Header image
Big Brother weltweit

BBUSA: Ausdauer-Competition für die Bewohner

Jede Woche müssen die Bewohner im amerikanischen Big Brother-Haus Farbe bekennen und einen ihrer Mitstreiter aus dem Haus wählen. Um ihren Verbleib zittern müssen in dieser Woche Howard, Candice und Amanda, die nicht von Aaryn als HoH, sondern von den Zuschauern nominiert wurde.

Letzte Rettungsversuche für die Nominierung

 Big Brother USA 15 Nominees 5Die Bewohner waren sich bereits seit letztem Donnerstag sicher, dass Howard als nächster das Big Brother-Haus verlassen sollte. Doch Helen, die schon mehrfach die Strippen in dieser Staffel zog, hat eine neue Gegnerin ausgemacht. Candice beschuldigte sie nämlich, der geheime Kopf hinter sämtlichen Rauswahlen zu sein. Howard hatte also nicht unbedingt die schlechtesten Karten, zumal auch Spencer seinen Verbündeten weiter im Spiel haben wollte. Daher ging er für seinen Kumpel auf Stimmenfang und hatte mit GinaMarie bereits eine Anhängerin gefunden. Auch Judd und Andy versuchte Spencer zusammen mit Howard zu überzeugen. Andy hielt die Idee tatsächlich für verlockend – zumindest hatte er das behauptet. In Wahrheit ist er auf Amandas Seite und klärte sie über Spencer Kampagne gegen sie auf. Die war wiederum so nervös, dass sie direkt Spencer konfrontierte. Der stritt zwar jeden Vorwurf ab, doch Amanda glaubte ihm nicht und drohte ihm, sich nicht gegen sie zu stellen.

Candice verscherzt es sich

Big Brother 15 USA house meetingDadurch entstand ein kleiner Streit zwischen den beiden. Helen, die das gesamte Gespräch im Garten mitgehört hat, wollte aber auch einen Keil zwischen Spencer und Candice treiben. Daher erzählte sie ihrer Mitbewohnerin am nächsten Morgen, dass Spencer im Garten sagte, er wolle Candice aus dem Haus wählen. Das machte Candice so wütend, dass sie ein Hausmeeting einberief und Spencer vor versammelter Mannschaft lauthals zur Rede stellte. Spencer überlegte aufgrund des Dramas, womöglich doch Candice statt Amanda aus dem Haus zu wählen. Aaryn, GinaMarie und Jessie überlegten sich ebenfalls, gegen Candice zu stimmen. Zu groß war ihre Sorge, eines Tages von ihr ebenfalls so attackiert zu werden.

Julie Chens herzallerliebstes Baby-Quiz

Big Brother USA 15 Baby QuizDa die Bewohner bereits 42 Tage im Haus sind und damit die erste Hälfte der Staffel fast schon vorbei ist, veranstalte Julie Chen mit den Bewohner ein Quiz über prominente Babygeburten in den letzten Wochen. Zunächst wollte sie wissen, ob Ex-Bewohnerin Britney ihrem Baby ein Namen gegeben hat, der sich auf „silly“ oder „funny“ reimt. Die Bewohner tippten „silly“ und lagen richtig, da Britneys Tochter Tilly Elizabeth heißt. Anschließend fragte sie, ob Kanye West und Kim Kardashian ihre Tochter Sunshine, North oder Doll nannten. Die Bewohner tippten hier aber nicht auf den Namen North West. Dafür lagen sie wieder richtig, als sie vermuteten, dass Kates und Williams Baby ein kleiner Prinz ist.

Ein weiterer Abschied steht an

Big Brother USA 15 Howard EvictionNach einer kleinen Homestory über Judd wurde es ernst für die Bewohner, denn die Rauswahl stand an. Mit Ausnahme von den Nominierten und Aaryn als HoH mussten die Houseguests im Sprechzimmer ihre Stimmen abgeben. Aber zunächst hatten die Nominierten die Chance, nochmals eine Rede zu halten, um für Stimmen zu buhlen. Dabei erklärte Amanda, dass McCrae und sie nun verlobt sind. Anschließend stand jedoch die Rauswahl an. Mit Ausnahme von Spencer, der gegen Candice stimmte, wählten alle Howard aus dem Haus. Im Auszugsinterview mit Julie Chen erklärte er, dass das Spiel dieses Jahr auf einer mentalen Ebene gespielt wird und es ein Fehler war, sich anfangs nicht auf die Seite von Helen, Amanda und McCrae zu stellen. Julie hakte auch nach, warum er Helen nach dem Outing der Moving Company anlügte. Das war immerhin der Moment, wo er die Unterstützung von Helen verloren. Doch Howard wollte sich gegenüber seinen Verbündeten loyal zeigen. Auch die rassistischen Äußerungen im Big Brother-Haus waren ein Thema. Howard erklärte, dass es schwer sei, rassistischen Mitbewohnern im Haus aus dem Weg zu gehen. Er wollte sich jedoch nicht auf dieses Niveau herunterlassen und blieb daher still.

Bull In A China Shop

 Big Brother 15 HOH Competition 6Diese Woche hat sich Big Brother dazu entschieden, den Bewohner wieder Ausdauer-Challenge zu stellen, um den nächsten HoH zu bestimmen. Ziel der Competiton ist es, sich so lange wie möglich auf einer drehenden Walze zu halten. Dabei darf ein Bullenkopf-Pendel unter keinen Umständen losgelassen werden, da es sonst direkt in ein Porzellanregal schwingt und neben dem Porzellan auch alle Hoffnungen auf den Titel des HoH zerstört. Die ersten drei Bewohner, die ausscheiden, dürfen sich jedoch eine der mysteriösen Kisten aussuchen. In einer davon befinden sich 5.000 Dollar. Die Auflösung, wer einen der Preise gewinnt und wer ins HoH-Zimmer ziehen darf, gibt es allerdings erst in der nächsten Sendung. Fest steht allerdings bereits, dass die Zuschauer erneut die Rolle des MVP einnehmen und in dieser Woche niemand zum „Have Not“ degradiert wird. Dafür findet jedoch in der nächsten Live Show eine Double Eviction statt. Damit findet nach der ersten Rauswahl sofort eine HoH Competition, eine Nomination Ceremomny, eine Veto Competition, das Veto Meeting und eine zweite Rauswahl statt.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.