Header image
Promi Big Brother 2016
Promi Big Brother 2016 Tag 4

© SAT.1

Nach Edonas Rauswurf: Natascha darf aufsteigen, Mario muss runter

Nach Provokationen und viel Streit folgte an Tag 4 bei Promi Big Brother der Rauswurf von Edona James. Sat.1 beleuchtete die Hintergründe dieser Entscheidung, bevor in der Liveshow zwei Bewohner die Bereiche wechselten...

Streit und Provokationen: Edona James sorgte für Wirbel im Haus

Nach dem Live-Duell am Sonntag bestimmten Provokationen und Streit das Geschehen im Promi Big Brother-Haus. Edona James war sichtlich angefressen, dass sie nach dem Wettkampf nicht nur verletzt war (Mario Basler hatte sie mit einem Polster-Schläger im Gesicht getroffen), sondern dass sie auch weiterhin keine Aussicht auf ordentliches Essen im Haus hatte.

(c) SAT.1

(c) SAT.1

Auch ihre Mitbewohner waren genervt – von ihrer aggressiven Art und der Tatsache, dass sie sich stets in der Opferrolle sah. Das Loser-Shirt, das sie nach dem Match zusammen mit Marcus hätte tragen sollen, legte sie mehrfach ab. Trotz der Aussicht auf Croissants, Eier und Heißgetränke dafür, dass sie das Shirt bis zum Morgen tragen, gab es keine Ruhe in der Kanalisation.

Edona James: Rauswurf nach unangemessenem Verhalten

(c) SAT.1

(c) SAT.1

Edona provozierte und diskutierte, wo es nur ging. Ihr mehrfach geäußerter Wunsch, das Haus zu verlassen, und die verachtenden Worte gegenüber Isa („Hier wirst du auch verrecken“) brachten die Produktion dazu Edona aus dem Haus zu werfen (wir haben ausführlich darüber berichtet).

Der große Bruder informierte alle Bewohner des Hauses in der Liveshow über diese Entscheidung. Während unten ein Tänzchen aufgeführt wurde, gab es von Mario Applaus.

Nach dem Live-Duell: Natascha darf in den Luxus-Bereich

Nachdem die Stimmung nach dem Live-Duell bei den Unten-Bewohnern sichtlich gedrückt war, gab es einen Lichtblick: Ein Bewohner durfte wie jeden Tag in den Luxus gewählt werden. Die Oben-Bewohner durften dies entscheiden. Sie entschieden sich einstimmig für die kränkelnde Natascha. Obwohl sie es war, die beim Duell für das Ausscheiden ihres Teams sorgte, durfte sie somit doch noch von den Vorzügen im oberen Teil des Hauses profitieren.

Natascha Ochsenknecht Aufstieg Promi Big Brother 2016

(c) SAT.1

Umzug an Tag 4 – 05.09.2016: Mario Basler muss runter in die Kanalisation

Freud und Leid liegen bei Promi Big Brother jedoch nah beieinander. Der TV-Zuschauer durfte entscheiden, welcher Bewohner von der Party und allen Luxus-Vorzügen ausgeschlossen werden soll. Die Entscheidung fiel auf Mario Basler.

Wie sich der Alltag der Promi BB-Bewohner ohne Edona James gestaltet, kann jederzeit in unserem Tagebuch nachgelesen werden. Wer lieber live dabei ist, kann auf den Promi Big Brother 2016 Live-Stream zugreifen.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Was live im Haus passiert, könnt ihr in unserem Tagebuch erfahren. Mit dem Promi Big Brother 2016 Live-Stream könnt ihr dem Treiben der Promi Big Brother Kandidaten 2016 zudem rund um die Uhr folgen.

Deine Meinung zählt!

Kommentare