Header image
Promi Big Brother 2016
Bereichswechsel Promi BB 2016 03092016

© Sat.1/Endemol Shine

Bereichswechsel bei Promi BB: Drei Bewohner rauf, drei Bewohner runter

Nicht nur nach dem Live-Duell durften zwei Promis die Kanalisation verlassen und ins Luxus-Appartement umziehen, zusammen mit den übrigen Oben-Bewohnern konnten sie eine weitere Person nachholen.Für die Duell-Verlierer ging es ebenso nach unten, wie für einen Kandidaten, dem die Zuschauer den Abstieg wünschten...

Eskalation vor dem Bereichswechsel: Edona dreht durch

Edona Streit Promi Big Brother 2016

(c) SAT.1

Knollengemüse und eine Dusche, die zu dritt bedient werden muss, ließen die Stimmung an Tag 1 nach dem Einzug nicht wirklich hochleben. Insbesondere der Nahrungsentzug  sorgte für angespannte Nerven – vor allem bei Edona. „Es stinkt nach Schweiß. Es reicht! Ich krieg die Krise. Ihr merkt schon, dass hier noch andere Leute wohnen, oder? Ich sehe nicht ein, dass ich mich hier für euch zurückziehen muss!“, motzte die umoperierte Transgender-Frau.

„Sie ist schizophren!“, zeigte sich Olympia-Ringer Frank Stäbler sichtlich genervt. Auch Soap-Star Stephen Dürr hatte wenig Lust auf Edona. „Wenn wir dürfen, dann schicken wir das Übel nach oben und wir bleiben alle hier.“

Entscheidung beim Live-Duell: zwei Bewohner wechseln die Bereiche

Doch spätestens als den Bewohnern in der Kanalisation Bilder aus dem Luxus-Appartement eingeblendet wurden, war allen klar, dass das keine Option ist. Der Wunsch, zumindest fürs Essen nach oben zu ziehen, war größer denn je. Beim Live-Duell gab es genau dafür die Chance. Ringer Frank Stäbler ging daraus als Sieger hervor und durfte zusammen mit seiner Begleitung, Bachelor-Kandidatin Jessica Paszka, sofort den Bereich wechseln. Für Ben Tewaag und seine Luxus-Mitbewohnerin Natascha Ochsenknecht ging es hingegen ohne Umweg in die Kanalisation.

Aufstieg: Dolly Dollar freut sich über ihren Bereichswechsel

Das Bewohner-Karussell sollte sich jedoch noch weiter drehen: Zunächst mussten alle Luxus-Bewohner, dazu zählten nun auch Frank und Jessica, entscheiden, welcher Promi die Kanalisation verlassen darf. Gemeinschaftlich entschieden sie sich für 80er-Jahre-Erotikschauspielerin Dolly Dollar.

Bereichswechel Dolly Dollar Promi BB 03.09.2016

(c) SAT.1

„Oh, ist das geil“, freute sie sich sichtlich. Wie auch Frank und Jessica langte sie am reichlich gedeckten Tisch ordentlich zu. Cathy Lugner, Mario Basler, Isa Jank und Joachim Witt waren sichtlich verunsichert: Ist es in der Promi BB-Kanalisation wirklich so schlimm? Droht nun auch ihnen der Abstieg? Sollte es gar für Jessica oder Frank direkt wieder nach unten gehen? Wie gewohnt hatten die Zuschauer diese Entscheidung zu treffen. Per Televoting konnte darüber abgestimmt werden, welcher Promi zukünftig am Kanal schlafen sollte. Sie entschieden sich für Cathy Lugner.

Promi Big Brother 2016: oben und unten – so ist die aktuelle Verteilung im Haus

So sind die Bewohner aktuell auf die zwei Bereiche des Promi Big Brother 2016 Hauses verteilt:

  • Promi BB-Bewohner oben: Isa Jank, Mario Basler, Jessica Paszka, Frank Stäbler, Dolly Dollar, Joachim Witt
  • Promi BB-Bewohner unten: Natascha Ochsenknecht, Cathy Lugner, Ben Tewaag, Stephen Dürr, Edona James, Marcus Prinz von Anhalt

Wie die Bewohner mit dieser Entscheidung umgehen, kann man nicht nur in unserem Tagebuch nachlesen, sondern auch im Promi Big Brother 2016 Live-Stream mitverfolgen.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Was live im Haus passiert, könnt ihr in unserem Tagebuch erfahren. Mit dem Promi Big Brother 2016 Live-Stream könnt ihr dem Treiben der Promi Big Brother Kandidaten 2016 zudem rund um die Uhr folgen.

Deine Meinung zählt!

Kommentare