Header image
Promi Big Brother 2016

© SAT.1/Stephan Pick/Montage

Am Tag vor dem Finale: Frank Stäbler ist raus!

Im Promi Big Brother Halbfinale mussten die Bewohner ein letztes Mal nominieren - und zwar vor den Augen der Mitbewohner und dem Live-Publikum. Am Ende des Abends stand für einen Kandidaten fest, dass für ihn die Staffel definitiv nicht als Finalist endet...

Live-Duell und offene Nominierung: So war das Halbfinale

Nur einen Tag vor dem großen Promi BB-Finale setzte der große Bruder nochmal aufs volle Programm. Nicht nur, dass es im Live-Duell ein Finalticket zu gewinnen gab, auch die Nominierung wurde zum zweiten Mal in dieser Staffel offen durchgeführt. Die Kandidaten mussten einander also bei der Stimmabgabe in die Augen schauen und zu ihrer Entscheidung ganz offen stehen.

Nach der Ballermann-Party: Alle Bewohner müssen nach unten

Noch am Vorabend feierten alle Kandidaten gemeinsam eine Ballermann-Party im Luxus-Bereich. Auch Jessica und Frank durften dafür eine Stunde lang ihr Lager am Kanal verlassen. Doch die Gnade war schnell vorbei. Am Donnerstagmorgen schickte er nämlich alle Luxus-Bewohner des Hauses in den Keller. „Ihr werdet den Luxus-Bereich nie wieder sehen!“, hieß es morgens um kurz nach 7 Uhr ohne weitere Begründung. Der Weg ins Finale sollte vermutlich schlichtweg kein Zuckerschlecken werden. Den Kandidaten stand die Begeisterung deutlich ins Gesicht geschrieben, als sie nach unten abstiegen.

Durchgedreht: Frank und Ben im Live-Duell

Im letzten Duell vor dem Finale mussten Frank Stäbler und Ben Tewaag Köpfchen und schnelle Reaktionsfähigkeit beweisen. Sie spielten um das Finalticket und mussten dafür so viele Bildmotive wie möglich erkennen. Der Clou dabei: Das Motiv war nicht sofort zu erkennen, da sich das Bild zunächst in einer hohen Geschwindigkeit drehte und dann fortwährend langsamer wurde. Im Falle einer falschen Frage konnte der Gewinner der Runde eine Plastik-Klatsche auslösen, die direkt im Gesicht des anderen landete.

promi-big-brother-live-duell-durchgedreht-15-09-2016

(c) SAT.1

Während Ben 5 Punkte erspielen konnte und der Finaleinzug somit gesichert war, landete Frank nach dem verlorenen Duell mit vier Punkten direkt auf der Abschussliste.

Nominierung am 15.09.2016: Das ist das Ergebnis

Bei der Nominierung in der Duell-Arena war die Stimmung dementsprechend. Doch es gehört zum Spiel seine Mitbewohner auf die Abschussliste zu setzen. Frank und Ben standen selbstredend nicht zur Auswahl. Die Stimmen wurden wie folgt verteilt:

  • Ben Tewaag nominierte: Mario Basler
  • Natascha Ochsenknecht nominierte: Mario Basler
  • Cathy Lugner nominierte: Mario Basler
  • Mario Basler nominierte: Cathy Lugner
  • Frank Stäbler nominierte: Cathy Lugner
  • Jessica Paszka nominierte: Cathy Lugner
nominierung-15-09-2016-ergebnis-promi-big-brother-2016

(c) SAT.1

Nach Frank Stäbler waren also auch Mario Basler und Cathy Lugner nominiert. Für sie drohte das Halbfinale zum Desaster zu werden, schließlich hatten alle das Ziel schon so kurz vor Augen.

Auszug am 15.09.2016: Frank Stäbler ist raus!

Letztendlich entschieden aber die Zuschauer, wer länger im Haus bleiben soll. Da für Frank jedoch die wenigsten Anrufe eingingen, musste er das Haus verlassen. Der Traum vom Sieg bei Promi Big Brother 2016 ist nur ein Tag vor dem Finale geplatzt…

Wie verbringen die Bewohner ihre letzte Nacht im Haus? Wir berichten in unserem Tagebuch vom Geschehen. Wer direkte Einblicke genießen will, sollte auf den Promi Big Brother Live Stream zurückgreifen, der 2016 von bild.de angeboten wird.

Promi BB-FINALE: Wer soll GEWINNEN?

  • Cathy Lugner
  • Jessica Paszka
  • Ben Tewaag
  • Mario Basler
  • Natascha Ochsenknecht

Ergebnis anzeigen

Loading ... Loading ...

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Was live im Haus passiert, könnt ihr in unserem Tagebuch erfahren. Mit dem Promi Big Brother 2016 Live-Stream könnt ihr dem Treiben der Promi Big Brother Kandidaten 2016 zudem rund um die Uhr folgen.

Deine Meinung zählt!

Kommentare