Header image
Promi Big Brother 2015

© Sat.1/Endemol Shine

Breaking News: Die Damen werfen Désirée aus dem Nest

Nichts ist für immer und ewig. Dies bekamen die Bewohner im reichen Bereich heute wieder zu spüren. Völlig überraschend setzte der große Bruder eine außerplanmäßige Nominierung an und schon landete eine der Damen unsanft im Keller.

Promi Big Brother 2015 ist immer für eine Überraschung gut

Bei Promi Big Brother 2015 darf man sie nie sicher sein. Das merkten schon gestern Nino de Angelo und David Odonkor, die vom großen Bruder eine nicht sehr angenehme Aufgabe bekamen. Nino de Vino musste den Butler für die Grazien des reichen Bereichs spielen – mit mäßigem Erfolg und David Odonkor musste im Lendenschurz strippen (wir haben berichtet).

Die Damen im Luxusbereich werfen Désirée Nick aus dem Nest

Auch heute hatte der große Bruder wieder einiges mit den Bewohnern vor. Schon am Vormittag kam die Ansage, dass die Bewohner ab sofort über alles reden dürften. Vergangenes und auch Dinge, die im Moment geschehen dürften thematisiert werden. Sie bekamen auch die Ansage, dass sie sich schick machen sollten. Es wurde spekuliert, was nun bezweckt werden soll – sie kamen nicht dahinter.

Gegen 15.00 Uhr dann eine unerwartete Nominierung: Die Damen sollten jemanden aus ihren Reihen wählen, der ab sofort und so wie sie ist, in den Keller zu den Männen ziehen muss. Völlig schockiert wählten Sarah, JJ und auch Nina Kristin die Frau mit der spitzen Zunge, Désirée.

Désirée reagierte verblüfft und geschockt: „Das ist gemein, das ist wirklich gemein – ihr habt mich alle nominiert?“ JJ versuchte sie zu beschwichtigen: „Ich habe Dich nicht nominiert, ich habe gesagt, dass Du diejenige bist, die sich von uns am besten den 3 Männern unten stellen kann.“

Nominierung: Désirée zieht in den Keller

Geschminkt, gestylt im Glitzerfummel stolzierte Désirée Nick anschließend in den Keller zu den Männern und stellte sich vor: „Hallo, hier kommt eure Traumfrau“. Die Gesichter der Männer waren köstlich anzusehen in diesem Moment.

Nominierung: Désirée

Sat.1/Endemol Shine

Sarah, JJ und Nina Kristin plagt das schlechte Gewissen

Im Bereich OBEN war die Stimmung ab diesem Moment gedrückt. Sie machten sich reichlich Vorwürfe, stellten dann jedoch fest – eine musste es treffen. JJ meinte, sie kann ja nicht Nina Kristin ihre Anfangsschwierigkeiten durch die komplette Staffel vorhalten und ihr nachtragen. Sarah begründete ihre Entscheidung damit, dass sie bitttere Tränen aufgrund Désirées Anfeindungen weinte. Nina Kristin hielt sich weitgehend raus.

Nominierung: Désirée

Sat.1/Endemol Shine

Désirée weint im Keller

Im Keller fiel dann Désirées harte Maske. Sie weinte – David fragte sie, warum sie denn weinen würde. Die sonst so taffe Désirée wollte nicht recht raus mit der Sprache und sagte: „Hat nichts mit euch hier unten zu tun, den Rest kannst du dir ja zusammenreimen.“

UPDATE 16.50 Uhr: Völlig überraschend kam eine Durchsage, Désirée darf wieder in den oberen Bereich umziehen. Vorher gab es einen Streit mit Nino de Angelo wegen der gestrigen Butler-Challenge. Nino nannte den Zustand „Saustall“ und Désirée klärte sie auf.

Als die blonde Diva oben wieder ankam, erzählte sie sofort Sarah, JJ und Nina Kristin von den Vorfällen im unteren Bereich. Sie waren sehr verwundert, dass Nino die Küche als Saustall bezeichnete. Wir denken, es wird noch für weitere Diskussionen sorgen.

Sat.1/Endemol Shine

Sat.1/Endemol Shine

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  9 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.