Header image
Promi Big Brother 2015

Tennisspieler Daniel Köllerer zieht ins Promi Big Brother-Haus

Vor allem in Österreich ist Daniel Köller kein unbeschriebenes Blatt. Der smarte, österreichische Tennisprofi spielte schon bei diversen großen Tennisturnieren in der ganzen Welt mit - unter anderem bei den US Open und im Davis Cup...

Wer ist dieser Daniel Köllerer eigentlich?

Daniel Köllerer

© SAT.1/Guido Engels

Daniel Köllerer ist 31 Jahre alt und Ex-Tennisprofi. Geboren ist er in Wels, der Ort befindet sich in Oberösterreich. In seiner Junioren-Laufbahn erreichte er als höchste Platzierungen in der ITF-Weltrangliste der unter 18-Jährigen Platz 23 im Einzel und 24 im Doppel im Jahre 2001 und gewann ein Turnier im Einzel (1999) sowie zwei im Doppel (2000). Seine Karriere führte ihn bis in den Davis Cup und auch am großen Grand Slam Turnier US Open in New York nahm er 2009 teil.

Daniel ist der Bad Boy des österreichischen Tennis. Sein Spitzname ist „Crazy Dani“, das begründet sich in seinem Temperament. Hatte er ein Match verloren, musste schon mal ein Schläger dran glauben. Die Schiedsrichter waren auch nie sicher vor seinen Schimpftiraden, sollte er sich ungerecht behandelt gefühlt haben.

Doch auch sehr viel Spaß konnte man mit ihm auf und jenseits des Platzes haben. Dies sagten jedenfalls seine „Tenniskollegen“ über den ehemaligen Teamkollengen in einigen Interviews. Bekannt ist er aber auch als „Beißer“, der niemals ein Match kampflos verloren gab und immer wieder versuchte, das Spiel zu drehen und doch noch für sich zu entscheiden.

Was erwartet sich der Promi Big Brother-Kandidat Daniel Köllerer von seinem Einzug ins Haus?

Daniel erwartet sich von seinem Einzug ins Promi Big Brother Haus: „Ich möchte in den zwei Wochen mit meinen Mitbewohnern eine coole und lässige Zeit verbringen und würde natürlich gerne am 28. August das Haus als Sieger mit den 100.000 Euro verlassen.“

Was können die Zuschauer von Daniel Köllerer erwarten?

Auf Luxus legt Daniel keinen Wert. Ein Bett ist ihm wichtig, denn man muss ich schließlich von den Strapazen des Tages erholen können. Was können die Zuschauer im Gegenzug von ihm erwarten? Daniel verspricht: „Die Leute kennen mich natürlich bisher nur als ehrgeizigen Tennisspieler, weniger als liebevollen Vater. Die Seite wird sicherlich auch im Haus zu sehen sein. Bei den Challenges werde ich ehrgeizig sein und versuchen alle bestmöglich zu gewinnen.“

Gibt es eine Situation für Daniel Köllerer, in der er auf keinen Fall gefilmt werden möchte?

Nackt zu sein macht Daniel Köllerer keinerlei Probleme, doch es gibt eine intime Situation, in der er dann doch lieber ohne Kamerabeobachtung wäre. Daniel: „Beim Duschen habe ich definitiv kein Problem damit mich nackt zu zeigen, weil ich sicherlich einen Körper habe, den man herzeigen kann. Bei meiner Ganzkörperrasur wäre ich allerdings gerne alleine.“

Promi Big Brother-Kandidat Daniel Köllerer lässt sich nicht verbiegen

Daniels über sich selbst: „Ich bin immer so wie ich bin. Ich zeige immer mein wahres Ich, egal ob eine Kamera dabei ist, oder nicht. Ich bin natürlich auch anpassungsfähig, lasse mich aber nicht verbiegen.“

Interview mit Daniel Köllerer

Für alle, die ihn auch nach der Vorstellung immer noch nicht kennen, hier noch ein Video.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.