Header image
Promi Big Brother 2015

Nino de Angelo zieht des Geldes wegen ins Promi BB-Haus

Nur zwei Tage vor dem Start sind noch immer nicht alle Teilnehmer bestätigt, doch die Bild benennt vorab einen weiteren Kandidaten: Nino de Angelo. Promi Big Brother 2015 geht am Freitag in die dritte Staffel - u.a. mit dabei sind Menowin Fröhlich und "Herzilein"-Sänger Wilfried Gliem. Auch Gina-Lisa Lohfink und BTN-Sternchen JJ Rühle wollen ins Haus. Doch wer dabei ist, entscheidet sich erst kurz vor dem Einzug.

Nino de Angelo

© SAT.1/Arne Weychardt

Finanzielle Probleme: Darum geht Nino de Angelo zu Promi Big Brother 2015

Mit seiner Musik war er „Jenseits von Eden“, doch in den kommenden zwei Wochen wird Nino de Angelo zum Promi Big Brother 2015 Bewohner. Seine Motivation ist ganz klar das Geld – daraus machte er gegenüber Bild kein Geheimnis. „Ich werde alles geben, damit sich meine Teilnahme lohnt“, kommentiert er seine Entscheidung zur Teilnahme bei Promi BB. Schon vor einigen Wochen kursierte das Gerücht, er werde bei Promi Big Brother 2015 Bewohner sein, nun die Bestätigung. Rund 100.000 Euro soll Nino de Angelo für seine Teilnahme bei Promi Big Brother 2015 bekommen. Dort wolle er „die Chance nutzen, vieles geradezurücken.“

Insolvenz: Nino de Angelo will 100.000 Euro gewinnen und die Gage absahnen

Finanziell hatte er in den vergangenen Jahren einiges zu wuppen. 2005 hatte Nino de Angelo laut Bild-Informationen rund 1,5 Millionen Euro Schulden und musste sogar in die Insolvenz gehen. Schlagzeilen machte der Sänger in den vergangenen Monaten mit einem Rosenkrieg, als seine Ehe in die Brüche zu gehen schien.

Promi Big Brother 2015: Nino de Angelo – wer ist das eigentlich?

Mit bürgerlichem Namen heißt de Angelo eigentlich Domenico Gerhard Gorgoglione. Der Schlagersänger feierte seinen größten Erfolg mit dem von Drafi Deutscher komponierten Song „Jenseits von Eden“. In den 80er Jahren folgten weitere Hits, die in die deutschen Charts einstiegen. 1989 produzierte Dieter Bohlen mit ihm den Song „Flieger“, mit dem Nino de Angelo beim Eurovision Song Contest antrat und den 14. Platz belegte. In den 90er Jahren wollte er sich von der Schlagermusik distanzieren und beendete folglich die Zusammenarbeit mit Dieter Bohlen. Seither fand seine nun an Rock orientierte Musik kaum mehr Beachtung in Deutschland. In die Schlagzeilen kam Nino de Angelo 2004, als er in der TV-Sendung „Maischberger“ den Konsum von Kokain bestätigte und sich zur Spielsucht bekannte. Nach Ausflügen in die Schauspielerei veröffentlichte Nino de Angelo 2012 ein neues Musikalbum.

Nino de Angelo: Promi Big Brother 2015 mit 11 anderen Promis

Seine nächste Station heißt: Promi Big Brother 2015. Insgesamt 12 Bewohner wollen maximal 15 Tage im Kölner Haus bleiben. Neben Menowin Fröhlich und „Herzilein“-Sänger Wilfried Gliem sind auch Gina-Lisa Lohfink und „Berlin – Tag & Nacht“-Darstellerin Julia Jessica Rühle aka JJ als Bewerberinnen bestätigt. Nur eine von beiden darf am Freitag dann tatsächlich einziehen. Nach einem TV-Duell entscheiden nun die Zuschauer via Televoting, wer ins Promi-TV-Domizil einziehen darf. Nino de Angelo ist hingegen, sofern dich der Bild-Bericht bestätigt, ebenfalls dabei.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  1 Kommentar // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.