Header image
Promi Big Brother 2015
Désirée Nick weint Promi Big Brother 2015

© Sat.1/Endemol Shine Germany

David Odonkor wegen: Désirée weint erneut

Schon bei ihrem Einzug in den Keller war Désirée Nick von WM-Spieler David Odonkor begeistert, nun rührte er sie zu Tränen. Schon zum zweiten Mal zeigt die einstige Dschungelkönigin echte Emotionen im Haus.

Désirée Nick unter Tränen: Schon Menowin rührte sie

Bei Promi Big Brother 2015 erleben wir sie weicher, als wir sie je im deutschen Fernsehen sahen: Désirée Nick. Zwar klopft sie auch weiter harte Sprüche, doch schon nach einer Unterhaltung mit Menowin konnte sie die Tränen kaum zurückhalten. Zu sehr berührte sie das Schicksals des DSDS-Stars, der elternlos auf die schiefe Bahn geriet.

Wegen David Odonkor: Désirée Nick kann die Tränen nicht zurückhalten

Auch David Odonkor hat den „weichen Spot“, den Désirée Nick nach eigenen Aussagen im Herzen hat, getroffen. Die sonst so gefasste Kabarettistin über den WM-Spieler: „Er hat ein gutes Herz, er hat eine gute Seele. Er ist ein sehr einfacher Junge. Er ist für mich wie eine Blüte…“ Nachdem die Stimme versagt, muss sie tief Luft holen. „Für mich ist David Odonkor eine Blüte, die hervorgehen kann aus einer Siedlung. Ich glaube, er kommt aus schlechten Verhältnissen.“ Nach kurzer Pause: „Und das aus so einer Siedlung so was erwachsen kann. Ich kann mich da nur verneigen. Ich finde ihn ganz enorm. Sein Name ist in meinem Herz eingraviert. Er ist ein Kämpfer, ein großer Mann.“ Désirée Nick war zu Tränen gerührt. „Jetzt sitze ich hier ungeschminkt in diesem Kellerloch und flenne!“

Désirées Sohn ist Odonkor-Fan

Schon bei ihrem Einzug in den Kellerbereich schwärmte Désirée Nick für den Spieler der Fußball-WM 2006. Ihr Sohn ist großer Odonkor-Fan und so zelebrierte sie das Aufeinandertreffen in ihrer ganz eigenen Weise. Sogar einen Kuss konnte sie dem Ex-Profi-Sportler abgewinnen.

Keine warmen Worte für Sarah – und auch nicht für Désirée

Küsschen gab es jedoch nicht für Playboy-Häschen Sarah Nowak. Ihr schmierte Désirée Nick immer wieder böse Kommentare aufs Brot. In einer Bild-Meldung kam dann auch Claudia Effenberg zu Wort – ihr Urteil über Désirée Nick: „Ich finde, sie ist wirklich eine falsche Schlange.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Was live im Haus passiert, könnt ihr in unserem Tagebuch erfahren. Mit dem Promi Big Brother 2016 Live-Stream könnt ihr dem Treiben der Promi Big Brother Kandidaten 2016 zudem rund um die Uhr folgen.

Deine Meinung zählt!

Kommentare