Header image
Promi Big Brother 2015

© Sat.1/Endemol Shine Germany

Emotionales Auf und Ab: Anja Schüte zieht gleich zweimal in den Keller

In Promi Big Brother 2015 Folge 4 am 17.08.2015 standen die Emotionen im Promi BB-Haus im Mittelpunkt des Geschehens. Nachdem es bei Daniel erneut Tränen gab, Nino von der Wiedervereinigung mit seiner Frau berichtete, standen die emotionalsten Entscheidungen an: Wer darf nach oben? Wer muss runter?

Promi Big Brother 2015 am 17.08.2015: Emotionen pur

Emotionen standen in der vierten Folge von Promi Big Brother am 17.08.2015 im Mittelpunkt des Geschehens – ganz egal, ob Wut oder Liebe. So fassten die Macher in der Zusammenfassung des gestrigen Tages nicht nur die Diskussionen über Schambehaarung im Badezimmer und Haarverlust wegen schlechter Extensions zusammen, sondern es wurde auch über Liebe gesprochen.

Ninos Ehekrach: Wegen Nötigung verurteilt, doch es sei nicht passiert

So beteuerte Nino de Angelo im Gespräch mit seinen Keller-Mitbewohnern, dass er seine Frau – anders als in der Presse berichtet – nicht geschlagen habe. Sie sei die Treppe heruntergefallen.

Nino de Angelo Ehekrise Promi Big Brother 2015

Bild: SAT.1/Endemol Shine Germany

Mittlerweile sei der Rosenkrieg kein Thema mehr – beide sind wieder glücklich zusammen. Désirée, die sich im Keller immer mehr von ihrer privaten Seite zeigt, glaubte ihm jedoch kein Wort. Das sei eine Geschichte, in der zu viele Zufälle aneinandergehängt seien.

Tränen am Geburtstag: Überraschung für Daniel Köllerer

Daniel Köllerer Tränen Geburtstag Promi Big Brother 2015

Bild: SAT.1/Endemol Shine Germany

Liebe verspürte auch Daniel Köllerer. Schon um Mitternacht liefen dem Ex-Tennisprofis die Tränen über die Wangen. Anlässlich seines Geburtstages vermisste er sein Töchterchen Lilli (4) ganz arg und konnte seine Emotionen nicht verbergen. Während der Liveshow dann der nächste Ausbruch in Tränen. Ein Schokotörtchen, Kuscheltiere seiner Töchter und das Ständchen des gesamten Studiopublikums inklusive Moderator Jochen Schropp rührten ihn sehr und brachten den Ex-Sportler abermals zum Weinen.

David Odonkor besiegt Wilfried Gliem im Kopfrechnen

Tränen gab es fast auch bei David Odonkor – und zwar kurz nachdem er Wilfried im Kopfrechnen beim heutigen Live-Duell besiegt hat. Er war verärgert, sich nicht noch besser geschlagen zu haben.

Anja Schüte: Ab- und Aufstieg sorgen für bittere Tränen

Dann spielte Big Brother ein gemeines Spiel: Nachdem sich schon gestern zeigte, dass sich Anja Schüte die Bereichswechsel sehr zu Herzen nimmt, wurde sie heute in den Keller geschickt. Sie glaubte, sie würde dort nun leben müssen und war von den Eindrücken überwältigt. Doch weit gefehlt: Anja durfte entscheiden, welchen Keller-Bewohner sie mit in den Luxus nehmen darf. Sichtlich überfordert, war sie den Tränen nah. Sie entschied sich für Geburtstagskind Daniel – das hatten die Luxus-Bewohner schon im Laufe des Tages entschieden. Gemeinsam mit dem Ex-Tennisprofi ging es wieder nach oben. Völlig aufgelöst wurde sie von ihren Mitbewohnern empfangen.

Anja Schüte Entscheidung Luxus Keller

Bild: SAT.1/Endemol Shine Germany

Ab in den Keller: Anja Schüte muss erneut nach unten

Den Zuschauern hat das Tränenspiel scheinbar gut gefallen. Sie wählten Anja Schüte am Ende tatsächlich ins Kellerloch. „Das ist jetzt aber nicht so schlimm! Eben das war viel schlimmer.“

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Was live im Haus passiert, könnt ihr in unserem Tagebuch erfahren. Mit dem Promi Big Brother 2016 Live-Stream könnt ihr dem Treiben der Promi Big Brother Kandidaten 2016 zudem rund um die Uhr folgen.

Deine Meinung zählt!

Kommentare