Header image
Promi Big Brother 2013

Von VIVA bis Sat.1: Big Brother 12 kommt – aber wo?

Nachdem wir bereits Ende September gemutmaĂźt haben, dass RTL II im Herbst 2013 Platz fĂĽr Big Brother 12 hätte und nun auch Markus Wolter versprochen hat, dass Big Brother zurĂĽckkehrt, haben die BB-Fans viele Fragen: Wann genau kommt die beliebte Reality-Show zurĂĽck? Und vor allem: Auf welchem Sender? RTL II hat mit „Berlin – Tag & Nacht“ und seinem Ableger „Köln 50667“ (Start im Januar 2013) reichlich Quotenpotential – auch, weil immer wieder an den Stellschrauben gedreht wird. Die Fake-Realitysendung aus Berlin fuhr kĂĽrzlich den höchsten je erreichten Zuschauerwert ein. Am heutigen Abend wird es so gar erstmals parallel zu „Dirty Dancing“ ein Livestream-Event aus Berlin geben.

Wird bei RTL II also in Sachen Big Brother bald endgĂĽltig der Stecker gezogen? Dass BB dorthin zurĂĽckkehrt, ist recht unwahrscheinlich. Zwar hat der MĂĽnchener TV-Sender ab Herbst montags noch keine Showstrecken konkret benannt (wir berichteten), aber wo sollten Tageszusammenfassungen laufen? Im Vorabend-Programm wäre dafĂĽr wenig Platz. Schiebt man Big Brother nicht weit in den Abend hinein, bleibt nur eine Lösung: Ein anderer Sender muss her – auch, weil sich RTL II noch immer nicht konkret äuĂźert. GegenĂĽber Promiflash lieĂź der Sender verlauten, dass es hinsichtlich Big Brother „keinen neuen Stand“ gäbe, man aber in „stetigem Kontakt und engem, guten Austausch“ mit Endemol stehe. – Das ist fĂĽr uns Grund genug, nach Alternativen Ausschau zu halten:

VIVA: Wiederholungen von Big Brothers Tageszusammenfassungen und Liveshows lieferen bereits auf dem Musiksender, der hauptsächlich Shows, Doku-Soaps und Star-Magazine sendet. Seit der Übernahme von Viacom im Jahre 2004 musste der zur MTV Group gehörende Sender einige Wandlungen durchleben. Nicht nur der Wegfall von VIVA Plus (Umgestaltung in Comedy Central) und der Einzug von MTV ins Pay-TV zeigt: Geld spielt bei VIVA (und Viacom) eine große Rolle. Dass sich der in Berlin ansässige TV-Sender eine kostenspielige Produktion à la Big Brother leisten kann ist: sehr unwahrscheinlich!

DAS VIERTE: Jener Sender, der 2005 die Frequenz von NBC Europe ĂĽbernahm, befindet sich seit vielen Jahren in einem steten Wandel. Nicht nur, dass die EigentĂĽmer mehrfach wechselten, auch in Zukunft wird sich wieder einiges tun. Erst Ende September wurde bekannt, dass der Privatsender von der Walt Disney Company ĂĽbernommen wurde. Dass sich dadurch jedoch schnell etwas am Programm und an der Sendestruktur ändern wird, ist nicht zu erwarten – schlieĂźlich wurden erst kĂĽrzlich bestehende Verträge fĂĽr ausgestrahlte Formate verlängert. Dass Big Brother hier zu sehen sein wird, ist also: eher unwahrscheinlich.

Super RTL: Logischer Denkschluss: Warum nicht ein Format, das bislang gut lief, nicht einfach auf einen verpartnerten Sender auslagern? Zwar hat VOX dementiert, Big Brother ins Programm aufzunehmen (wir berichteten), aber Super RTL hätte zumindest Platz im Programm – und entsprechend Kapital fĂĽr eine so aufwendige Produktion sollte im stets wachsenden RTL-Konzern auch vorhanden sein. Mit dem bestehenden Programm (abgesehen von Kindersendungen) ist der Sender nicht wirklich erfolgreich. Schon seit einigen Wochen macht der Sitcom-Montag ebenso Probleme wie die Serien-Schiene am Mittwoch. Die Quoten sind nicht zufriedenstellend! Big Brother bei Super RTL? Vielleicht sollte man mal den Programmdirektor fragen. Wir meinen: Es wäre denkbar!

kabel eins: Wissenssendungen und Realityformate verhelfen dem Sender seit Jahren zu akzeptablen Quoten und machen deutlich: kabel eins ist offen fĂĽr Neues, fĂĽr Schräges, fĂĽr Big Brother? Naja – BB ist dann doch wohl vom Empfinden her zu „weiblich“ fĂĽr einen Sender, der doch eher die männliche Zuschauerschaft anspricht. Das gilt wohl auch fĂĽr Tele5 und DMAX. Aber Veränderungen gibt es ja ĂĽberall – von daher: Big Brother bei kabel eins wäre unter Umständen denkbar.

Sat.1: Bleiben wir doch gleich bei der ProSiebenSat.1-Gruppe, zu der auch kabel eins gehört. Sat.1 ist und bleibt – insbesondere was beständiges und erfolgreiches Programm angeht – ein Sorgenkind. Immer wieder gibt es am Vorabend neue Formate, die nach wenigen Wochen direkt wieder abgesetzt werden, weil sie kein Mensch sehen möchte. Immer wieder versucht man mit neuen Ideen neue Zuschauer zu gewinnen – erfolglos. Auch wenn es hier und da in der Primetime mal gelingt, erfolgreich zu sein (man denke an „The Voice“ oder an FuĂźball), dann bleibt unverändert ein Fakt festzuhalten: Der Vorabend läuft mies! Und die meisten Abende unter der Woche auch! – Da käme Big Brother doch wie gerufen, oder? Zumindest will Sat.1 sich in diesem Bereich versuchen und testet ab FrĂĽhjahr 2013 einen Klon von „Berlin – Tag & Nacht“. Logisch: Wenn einer am Vorabend damit Erfolg hat und sich sogar einen Ableger davon leistet, wollen andere auch etwas vom Kuchen haben. Sollte das neue Format „Patchwork Family“ (Arbeitstitel) erfolgreich sein, wäre durchaus noch Platz fĂĽr Big Brother 12. Dass Sat.1 weiterhin Wert legt auf eine Doppelfolge „K11 – Komissare im Einsatz“  oder dem neuen (auch recht erfolglosen) People-Magazin „Pin“, ist eher unwahrscheinlich. Anders sieht es da in Sachen Big Brother aus – wenn es nach uns ginge, ist das Erscheinen im Programmplan von Sat.1 durchaus wahrscheinlich.

Wenngleich sicher viele Fans hoffen, dass Big Brother in gewohntem MaĂźe, in altbekannter Form und vielleicht auch beim geliebten Heimsender RTL II zurĂĽckkehrt, so sollten wir nicht vergessen: Ein neuer Sender stellt auch neue und andere Anforderungen an die Produktionsfirma. Je träger Big Brother in den letzten Jahren war, desto innovativer, frischer und erfolgreicher könnte das Format – trotz des schlechten Rufs in Sachen Niveau – bei einem anderen Sender werden.

Big Brother 12 kommt zurĂĽck – muss nur noch geklärt werden, wo das sein wird. Alle Optionen haben Vor- und Nachteile, aber die Big Brother-Fans werden mitziehen, auch die kleinen Nischensender finden und gewiss fĂĽr Aufsehen sorgen. BBfun bleibt fĂĽr euch natĂĽrlich am Ball!

Auf welchem Sender soll eurer Meinung nach Big Brother 12 laufen? Lasst es uns im Kommentarbereich wissen!

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare