Header image
Promi Big Brother 2013

Promi Big Brother-Logo kommt aus Australien

Dass Cindy aus Marzahn und Oliver Pocher zusammen moderieren, hatte BBfun vorab bereits vermutet. Dass SAT.1 neben der Moderatoren aber auch ein neues Promi Big Brother-Logo veröffentlicht, war uns nicht bekannt. Wir haben uns mit dem Big Brother-Auge einmal genau beschäftigt.

Es wird gemunkelt, dass Promi Big Brother Ende September 2013 erstmals auf den deutschen Fernsehbildschirmen flackert – der genaue Termin ist jedoch noch nicht bekannt. Mit Start von Promi Big Brother bekommt auch das Logo ein ganz neues Design. Zeigte sich der Große Bruder bislang mit Schriftzug und Wellenform, wirft er nun ein Auge auf die Zuschauer.

Promi Big Brother-Logo gibt es bereits in verschiedenen Varianten

Big Brother-Logo im UKWer glaubt, Sat.1 gäbe sich damit gekonnt international, der irrt. Big Brother verwendet weltweit die verschiedensten Variationen und Formen. Während in den USA, wo gestern Abend die 15. Staffel begann, ein Haus mit Schriftzug zu sehen ist, verwenden die Briten bereits seit Jahren ein Augen-Logo. Zwar wurde dies Big Brother-Logo im UKmit dem Senderwechsel zu Channel 5 überarbeitet und erstrahlt nun noch moderner, doch neu ist es dort wahrlich nicht. Von Staffel zu Staffel präsentiert der Sender stets neue Variationen und Farben – so auch in diesem Jahr, wo das Logo von Türen und Fernsehern verziert wird (wir berichteten).

Deutsches Promi BB-Logo kommt aus Australien

Promi Big Brother-Logo: Australien (oben) vs. DeutschlandWährend in Bulgarien das UK-Logo aus dem letzten Jahr für die Promi- und Allstars-Staffel wiederverwertet wurde, kommt das deutsche Promi Big Brother-Logo aus Australien. Auch das basiert optisch auf dem UK-Auge. Form und Aufmachung sind nahezu identisch zu unserem Logo (siehe Bild). Lediglich das Augeninnere und der zum Auge gehörende Schriftzug zeigen sich leicht verändert.

Doch das ist nicht die erste Australien-Kopie. Schon zu Zeiten von Big Brother 7 orientierten sich die deutschen Macher am Design aus Down-Under. So wurde in den Vorstellungsvideos der Bewohner auf die Umsetzung der dortigen fünften Staffel zurückgegriffen.

Nun bei Sat.1: Promi Big Brother spaltet die Fans

Sat.1 gibt sich derzeit wirklich Mühe, Promi Big Brother mit Überaschungen und Veränderungen wieder in aller Munde zu bringen. Vor Wochen hätte wohl niemand gedacht, dass eine Pink Lady und ein sportbegeisterter Ex-VIVA-Moderator die Moderation unserer aller Lieblingssendung übernehmen. Nun ist es jedoch amtlich: Die Promi Big Brother-Moderation obliegt Cindy aus Marzahn und Oliver Pocher. Sie werden, getreu dem Big Brother-Auge, sicher ganz genau hinschauen und sich ihre bissigen Mäuler über die Promis zerreißen.

Während Fans und Freunde des Formats bei twitter und Facebook noch nicht wirklich einstimmig begeistert von einer Promi-BB-Variante sind, kann ein Erfolg bei Sat.1 der Anfang einer neuen Big Brother-Zukunft sein. Mit mehr als 15 Prozent Einschaltquote (und das sollte über zwei Wochen hinzubekommen sein), stünde einer Normalostaffel wohl nichts mehr im Wege (wir berichteten).

Promi Big Brother startet mit neuem Logo: Wie gefällt es dir?

  • Auge ist okay, die Moderatoren sind super!
  • Stylisch und modern: Ich mag's!
  • Naja, das Auge ist ja nun nichts Neues...
  • Auge ist okay, die Moderatoren aber nicht!
  • Mir egal, die Bewohner sind wichtig...

Ergebnis anzeigen

Loading ... Loading ...

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare