Header image
Promi Big Brother 2013

Promi Big Brother: Interview mit Endemols Reality-Chef

Fünf Tage vor dem Start von Promi Big Brother in Sat.1 hat sich das Online-Magazin Quotenmeter.de Michael Kollatschny geschnappt. Er ist bei Endemol zuständig für den Bereich Reality. Wir haben für euch zusammengefasst, welche Aussagen zur kommenden Promi BB-Staffel gefallen sind.

Quotenmeter bittet Michael Kollatschny zum Promi Big Brother-Interview

Am Freitag startet um 20:15 Uhr die erste deutsche Promi Big Brother-Staffel in Sat.1. Der Sender selbst macht aus den Bewohnern und dem Haus noch ein großes Geheimnis. Nur die Bild-Zeitung hat es geschafft, bereits vorab Fotos aus dem Luxusdomizil der Promi BB-Teilnehmer zu veröffentlichen. Das Online-Magazin Quotenmeter.de versuchte unterdessen, Informationen aus Michael Kollatschny, Head of Reality and Docu bei Endemol, herauszuquetschen. Große Geheimnisse werden in dem Promi Big Brother-Interview zwar nicht gelüftet, interessant ist es aber dennoch. So erklärt Kollatschny, dass die Mitarbeiter sehr motiviert an die neue Staffel herangehen und man sich freut, zusammen mit Sat.1 neue Zuschauer für den großen Bruder zu begeistern. Im neuen Standort Berlin sieht er auch so etwas wie ein Symbol für den Neustart des Formats.

Wie sieht Promi Big Brother 2013 aus?

Zum Konzept der Promi-Staffel möchte Kollatschny nicht viel verraten. Auch zu den Bewohnern sagt er nichts. Er verspricht jedoch eine Mischung aus nicht-auserzählten und originellen Namen. Angesprochen auf die UK-Variante Celebrity Big Brother sagt Endemols Reality-Chef: „Die Kollegen beweisen Mut zur Skurrilität und eine ordentliche Portion Humor.“ Zudem lobt er, dass sich die Bewohner dort selbst nicht zu ernst nehmen. Im weiteren Verlauf des Promi Big Brother-Interviews erklärt Kollatschny außerdem, dass es zwar durchaus Ähnlichkeiten mit dem Dschungelcamp gibt, Promi-BB jedoch ein Original sei und sein eigenes Profil habe. So hätten die Bewohner anders als beim RTL-Dschungel keinen Kontakt mehr zu den Moderatoren, sobald sie ins Haus gegangen sind.

Wann kommt wieder eine Big Brother-Staffel mit normalen Bewohnern?

Viele Fans des großen Bruders hoffen, dass nach einer erfolgreichen Promi Big Brother-Staffel wieder eine längere Staffel mit normalen Bewohnern folgt. Das weiß auch Quotenmeter.de und fragte daher konkret bei Kollatschny nach. Der sieht durchaus Potential für eine Normalo-Version am Vorabend, aber möchte sich erstmal voll und ganz auf Promi Big Brother konzentrieren.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare