Header image
Promi Big Brother 2013

Promi Big Brother 2013 – Tag 2: Jenny Elvers packt aus

Erst in der Presse, nun bei Promi Big Brother 2013: Jenny Elvers-Elbertzhagen berichtet im Haus von ihrer Alkoholsucht und macht klar, wie schlecht es ihr ging. Ginge es nach ihren Ärzten, hätte sie nur noch 2 Monate zu leben gehabt. Was sonst noch geschah, haben wir für euch zusammengefasst.

Nach der Webshow, in der Nils Bomhoff und Etienne Gardé unter anderem über ihre Erfahrungen beim SAT.1-Frühstücksfernsehen sprachen und sich die Videos der Promi Big Brother-Bewohner us dem Sharespot anschauten, begrüßten Cindy aus Marzahn und Oliver Pocher die Zuschauer zur Tageszusammenfassung von Promi Big Brother.

Percival Duke macht Schlapp: Schlechte Laune wegen Kohlsuppe

Promi Big Brother Parcival hat schlechte LauneUnter dem Motto „12 Bewohner, die durchdrehen – 2 Moderatoren, die schon durchgedreht sind“, spielten die beiden direkt auf das Geschehen im Haus an. Die Kohlsuppen-Diät machte insbesondere Percival zu schaffen. Er konnte nicht fassen, dass man alles an anderer Nahrung erspielen müsse und verkroch sich in sein Bett. Marijke Amado und Manuel Charr kümmerten sich rührend und machten bereitetem ihm sogar etwas zu essen zu. Doch im Sprechzimmer klang durch, dass es Percival Duke eher um Tabak als um nahrhafte Kost ging. War der Sänger bereits auf Qualm-Entzug?

David Hasselhoff: ein schöner Mann!

Sport bei Promi Big Brother mit David HasselhoffWährend es sich Oliver Pocher bei einer Pizza richtig gut gehen ließ, gab er zu, Cindy aus Marzahn sei ihm sowieso viel zu dünn. Die Komikerin entgegnete, sie würde ja auch sehr viel Sport treiben – ganz so wie auch David Hasselhoff. Der Baywatch-Star sorgte im Haus für Aufsehen. Sowohl Jenny Elvers als auch Marike Amado waren baff. Der 61-Jährige sähe so fit aus wie nie – woher das kommt, zeigte er auch den übrigen Bewohnern. Er absolvierte im Garten ein Fitnessprogramm und legte auch sonst sehr viel Wert auf Pflege.

Nanu, bandeln Manuell Char und Sarah Joëlle Jahnel an?

Manuel Charr und Sarah Joëlle Jahnel kabbelten sich unterdes. Während die Ex-DSDS-Sängerin zugab, dass sie darüber hinwegsehen würde, sollte ihr Freund eine andere Frau küssen, holte Manuel den Macho raus. Unter dem Motto „wenn du meine Freundin wärst…“ diskutierte er über Werte und Normen, die es in einer funktionierenden Beziehung zu beachten gäbe. Doch abgesehen von den kleineren Diskussionen, lagen beide sichtbar auf einer Wellenlänge. „Ich steh auf blonde Männer“, meinte Sarah Joëlle keck. „Eigentlich!“, schob sie nach.

Manuel Charrs traurige Vergangenheit

Marijke Amado und Manuel Charr bei Promi Big Brother 2013

Der Profi-Boxer zeigte sich hingegen auch von seiner weichen Seite. Promi Big Brother-Mutti Marijke war tief berührt, als Manuel erzählte, wie wichtig ihm Frieden sei. Der Libanese, der im Krieg unter anderem seinen Vater verloren hatte und vertrieben worden war, hatte noch immer sichtlich mit der Vergangenheit zu kämpfen. Dass er auf die schiefe Bahn abgerutscht sei, tue ihm leid. Marijke machte ihm Mut: „Alles kommt so, wie es kommen muss!“

Drei neue Bewohner im Haus

Tierliebe bei Promi Big Brother: David HasselhoffSo dachte wohl auch David. Er hatte im Haus sichtlich Spaß mit den Tieren. Tieren? Ja, denn neben Marijes Hund Jottum gab es seit heute auch drei Hühner im Garten, die im Rahmen einer Tagesaufgabe in den Strafbereich eingezogen sind. Ziel der Bewohner war es nämlich, darauf zu achten, dass die Hühnereier, die darauf bewegt wurden, nicht zu Boden fallen.

Alkoholbeichte: Jenny Elvers packt aus

Am Boden war eine Bewohnerin schon öfter als ihr lieb ist: Jenny Elvers-Elbertzhagen hatte vor ziemlich genau einem Jahr ihren skandalösen Auftritt bei der NDR-Talkshow „DAS!“. Im Haus berichtete sie, wie schlimm die damalige Situation für sie war. Sie betonte, sie hätte – trotz aller Gehässigkeiten in den Medien – stets viel Zuspruch von Fans bekommen. Auch dass der NDR und die Moderatorin der Show hart angegangen wurden, betonte sie.

Alkoholbeichte Jenny Elvers-Elbertzhagen bei Promi Big Brother 2013Geschockt waren Marijke Amado und Jan Leyk als sie erfuhren, dass Jenny gemäß ihrer Ärzte nur noch etwa 2 Monate zu leben gehabt hätte, wenn sie den Entzug nicht gemacht hätte. „Tolle Frau! Und ich finde, da muss man nicht viel zu sagen. Ich find sie wirklich toll!“, betonte Cindy aus Marzahn im Nachgang.

Natalia Osada muss zum nächsten Match antreten

Natalia Osada beim Promi Big Brother MatchNatalia Osada musste derweil ihr erstes Match bestreiten. Ihre Aufgabe war es, verschiedene Teilaufgaben, wie das Bauen eines dreistöckigen Kartenhauses, das Befördern von Kugeln mit einem Trinkhalm von einer Schale in eine andere, in kurzer Zeit zu meistern – und zwar bevor sich die Wände des Raumes so eng zusammengeschoben haben, dass man die Aufgaben gar nicht mehr erledigen konnte. Nur so bekam sie Hilfe beim gesuchten Lösungswort. Doch obwohl sie nicht alles schaffte, legte sie das richtige Lösungswort vor: POCHER.

Doch die Freude war nicht von langer Dauer. Die Zuschauer konnten während der Show entscheiden, wer zum Match „Geschmacksexplosion“ antreten musste. Mit Promi Big Brother 2013 Entscheidungjeweils 16 Prozent sprachen sich die Zuschauer für Natalia und Percival aus. War letzterer dabei, weil er jammerte, vernünftiges Essen zu vermissen?

Was genau das Match mit Cheeseburgern zu tun hat, dieses Essen wurde auch von den Zuschauern bestimmt, wird sich in Kürze herausstellen. Wir werden euch über alle relevanten Informationen aus dem Haus auf dem Laufenden halten. Könnt ihr Promi ig Brother nicht live schauen? Kein Problem – ab in unser Tagebuch!

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare