Header image
Promi Big Brother 2013

Promi Big Brother 2013 – Tag 9: Lucy ist raus!

Streitigkeiten, Matches und eine Rauswahl: Die Promi Big Brother-Tageszusammenfassung an Tag 9 lief sichtlich entspannt und gelassen ab. Dies war dem Format durchaus zuträglich. Lest bei uns alle Geschehnisse der Liveshow nach und wie Lucy Diakovska auf ihre Rauswahl reagierte.

Natürlich war auch das Wahldebakel der FDP Thema bei den Moderatoren Cindy aus Marzahn und Oliver Pocher. Pocher, der für die BILD live aus dem Promi Big Brother-Studio kommentierte, zeigte sich gastfreundlich und hätte nichts dagegen Philipp Rösler und Rainer Brüderle im Haus zu begrüßen.

Live-Match: Die männliche Eis-Schmelze

Promi Big Brother Match Jan Leyk

Er leykt es: Simon Desue und Jan Leyk beim Eisblock-Match

Doch nachdem die FDP heute hart rangenommen wurde, waren auch die Bewohner dran. Die männlichen Bewohner – Martin Semmelrogge aus gesundheitlichen Gründen ausgenommen – wurden in den Garten bestellt. Dort befand ich ein Eisblock, der in den folgenden 60 Minuten mit der eigenen Körpferwärme geschmolzen werden sollte, um einen Schlüssel freizulegen. Sollte ihnen das gelingen, wird es Zigaretten im Haus geben – meistern sie es nicht, ziehen alle Männer in den Strafbereich.

Streit am frühen Morgen

 

Promi Big Brother 2013 - Streit am Morgen

Streitlustig am Morgen: Natalia Osada diskutiert mit Manuel Charr

Am Morgen von Tag 9 gab es bereits den ersten Streit. Kurz nach dem Aufstehen gab Natalia Osada an, von Jenny Elvers nicht gedacht zu haben, dass sie im Gespräch mit Georgina betont, wie ordinär sie sei. Manuel gefiel es gar nicht, dass Natalia das zu Marijke sagte, nicht aber zu Jenny selbst. Er meinte, jeder im Haus hätte den Mumm, ihr all das auch ins Gesicht zu sagen. Dieses Hintenrum sei nicht fair und angemessen.

Nominierung: Freundschaftsdienste für Lucy

Promi Big Brother 2013 - NominierungKurze Zeit später kam es dann zur dritten Nominierung. Die Bewohner mussten offen im Wohnbereich ihre Stimme abgeben. Während Jan, Manuel, Fancy und Simon gegen Marijke stimmten, bekam Lucy alle übrigen Stimmen. Sie gab schon vor ein paar Tagen an, in Kürze einen Auftritt in Bulgarien zu haben. Schon bei den letzten beiden Nominierungen erhielt sie Bewohnerstimmen aus diesem Grund.

Promi Big Brother - Nominierung EndergebnisAddiert man die gestrigen Stimmen dazu, verteilten sich 7 Stimmen auf Lucy und 6 Stimmen auf Marijke. Natalia hatte 3, Georgina 2 und Jan und Jenny jeweils eine Stimme. Somit standen Lucy und Marijke zur Wahl und Oli Pocher hatte keine Hemmungen, dem Publikum zu empfehlen Lucy rauszuwählen. Auch Cindy konnte nur mit dem Kopf schütteln – schließlich stünde die Tür jederzeit offen. Doch vermutlich hängt an einem freiwilligen Auszug auch ein vertraglich geregelter Verzicht auf Gage. Und darauf hatte Lucy scheinbar keine Lust…

Endlich: Die große Versöhnung von Marijke und Jan

Promi Big Brother 2013 - Versöhnung Marijke Amado und Jan LeykIm Garten gab es später dann die große Versöhnung: Marijke Amado und Jan Leyk sprachen sich aus. Man verständigte sich auf Respekt und angemessenen Umgang miteinander. Ob das so bleiben sollte, nachdem Marijke von Big Brother zum „Master of the House“ ernannt wurde? Sie bekam, als gute Hausfrau, einen Tag frei und durfte verschiedene Putzdienste verteilen. Doch auch Jan beteiligte am Hausputz.

Bestrafung: Alle Kippen sind weg!

Promi Big Brother - Bestrafung Zigaretten

Big Brother greift durch: Alle Zigaretten werden abgeholt!

Doch die gute Stimmung wurde schon zuvor durch eine Bestrafung getrübt. Martin hatte unerlaubterweise im Garten geduscht. Dies war seit Freitag für zwei Tage untersagt worden. Big Brother schickte einen Helfer ins Haus, der den großen Bottich voller Zigaretten mit rausnahm. Großes Gejohle unter den Bewohner. Nur Nichtraucher Manuel war schadenfroh…

Kanzlerrede im Promi Big Brother-Haus

Regeln und Gesetze gibt es in Deutschland genügend – und der große Bruder bat jeden Bewohner anlässlich der heutigen Bundestagswahl zu einer Kanzlerrede. Was würden die Bewohner umsetzen, wenn sie Kanzler wäre? Wir haben die Aussagen für euch bereits im Vorfeld zusammengefasst.

Der Streit zwischen Georgina und Natalia eskaliert

Promi Big Brother 2013 - Natalia Georgina Anwalt

Natalia Osada droht mit rechtlichen Konsequenzen wegen Rufmord

Schon kürzlich drohte Natalia Osada ihrer Erzfeindin Georgina ihrem Anwaltteam. Unklar war, worum es ging – nur das Wort Verleumdung stand im Raum. Hintergrund ist scheinbar eine geklaute Dolce & Gabbana-Uhr. Das genaue Geschehen wurde nicht ganz klar, doch schon bei dem Einzug von Georgina einigte sie sich mit Natalia darauf, dieses Thema im Haus nicht anzusprechen. Doch bei Natalias Rückkehr aus dem geheimen Loft, sprudelte es nur so aus Georgina heraus. Natalia meinte, dies werde rechtliche Konsequenzen haben. Sie hätte nichts mit dem Diebstahl zu tun – den Rest läge in den Händen ihrer Anwälte.

Der große Bluff bei Promi Big Brother

Promi Big Brother Versöhnung Bluff Martin Semmelrogge Manuel Charr

Am Ende lagen sie sich in den Armen: Martin Semmelrogge und Manuel Charr

Während im Haus bei der neuen Tagesaufgabe 15 bedruckte Konfettis aus einem Bottich gesammelt werden sollten, ging es im Gartenbereich heiß her. Manuel Charr und Martin Semmelrogge lieferten sich ein heftiges Wortgefecht – Martin könne nichts und sei auch ein Nichts, so der Boxer. Marijke und Natalia bekamen große Augen. Doch am Ende lagen sich die beiden Streithähne in den Armen – der große Bluff war geglückt. Marijke und Natalia sind reingefallen, konnten am Ende dann aber auch lachen.

Georgina – ab in den Strafbereich!

Promi Big Brother - Georgina im StrafbereichNichts zu lachen hatte Georgina. Nach dem gestrigen Match „Bitch-Ball“ musste sie in den Strafbereich ziehen. Natürlich ließ Georgina das nicht ohne Diskussionen über sich ergehen. Nach einer heftigen Diskussion mit dem großen Bruder und einem ausgiebigen Vollbad machte sie sich dann doch auf den Weg. Am Ende war sie gar nicht so traurig, dort zu sein – sie genoss die Ruhe für sich.

Die Entscheidung ist gefallen: Lucys Auszug ist beschlossen

Promi Big Brother Lucy Auszug

Das Ergebnis war eindeutig: Lucy Diakovska musste ausziehen

Nachdem die männlichen Bewohner beim Live-Match drei Minuten vor Ablauf der Zeit den Schlüssel freischmelzen konnten, stand die Zuschauerentscheidung auf dem Plan. Mit 69 Prozent der Zuschauerstimmen wurde Lucy Diakovska aus dem Haus gewählt. Die Zuschauer entsprachen dem Wunsch von Lucy und auch von Oliver Pocher. Lucy freute sich sichtlich. Sie bat die Bewohner, sich die Zeit im Haus toll zu gestalten und den Streit einzustellen

Auch im Gespräch mit Cindy und Oli gab sie an, zu 90 Prozent erfreut zu sein über ihre Rauswahl.

3. Rauswahl: Lucy musste gehen. Wer soll ihr folgen?

  • Natalia Osada
  • Fancy
  • Jan Leyk
  • Georgina Fleur
  • Jenny Elvers-Elbertzhagen
  • Marijke Amado
  • Manuel Charr
  • Martin Semmelrogge
  • Simon Desue

Ergebnis anzeigen

Loading ... Loading ...

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare