Header image
Promi Big Brother 2013

Manuel Charr: Nächster Boxkampf ist in Sicht

Manuel Charr war Bewohner der ersten Staffel von Promi Big Brother und er ist Profiboxer im Schwergewicht. SAT.1 übertrug seinen letzten Kampf, den er gewonnen hat. Sein größter Traum ist ein Rückkampf gegen Weltmeister Vitali Klitschko und dafür tut er alles. Nun hat er für nächstes Jahr - wenn alles gut geht - seinen nächsten Gegner gefunden. Wer ist es und wie kam es dazu?

Manuel Charr

Manuel Charr: Der nächste Boxkampf scheint in trockenen Tüchern

Der ehemalige Promi Big Brother-Bewohner setzte sich erst kürzlich gegen den Russen Denis Bachtow in Leipzig durch technischen K.O. in der sechsten Runde durch. Damit kam er seinem Traum, einem Rückkampf gegen Vitali Klitschko, ein kleines Stück näher. Bachtow klagte bereits nach der dritten Runde über starke Schmerzen in der rechten Hand und musste vorzeitig aufgeben.

Wer ist der neue Gegner?

Bermane Stiverne, geboren am 01. November 1978 in La Plaine (Haiti), ist ein kanadischer Profiboxer. Der Linksausleger ist 1,88 Meter groß und die Nummer 1 der WBC.

Wie man auf den obigen Fotos sehen kann, hat Manuel mit ihm gesprochen und Bermane ist bereit, im nächsten Jahr gegen ihn zu kämpfen. Der „Diamond Boy“ verkündete dies auf Facebook.

Manuel Charr: „Mir persönlich wäre es natürlich lieber noch einmal gegen Vitali um die Weltmeisterschaft zu boxen, aber wenn er zurücktritt, dann wünsche ich ihm alles Gute und hoffe, dass er 2015 in Ukraine zum Staatspräsident gewählt wird, denn er ist ein Mann der für Demokratie in seinem Land kämpft und sicherlich viel bewegen könnte.“

Aber auch der Kampf gegen Bermane Stiverne freut ihn: „Ich boxe jedoch auch gerne gegen Bermane Stiverne, er ist mittlerweile ein großer Name im Boxgeschäft und ich freue mich, dass ich mich mit seinem Management über einen möglichen Kampf im nächsten Jahr einigen konnte. LG aus Thailand, Euer Diamondboy.“

Auf Facebook gab es auch sofort viele Reaktionen auf diese Ankündigung. Hier ein paar Aussagen, ohne Namen:

– „was für ein Tier“
– „gewinne den Kampf und beweis allen, dass du kein Rummelboxer bist“
– „wer nicht wagt, der nicht gewinnt – Schritt für Schritt!“

Sollte der Kampf zustande kommen, wünschen wir Manuel Charr jetzt schon viel Glück!

Unterschreibt unsere Petition, wir bemühen uns mit euch um eine neue Staffel. Helft mit, jede Stimme zählt. Um was es genau geht, erfahrt ihr hier.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook

Kommentare im Forum