Header image
Promi Big Brother 2013

Kampf abgesagt: Manuel Charr liegt im Krankenhaus

Boxer Manuel Charr soll laut Informationen von Promiflash derzeit im Krankenhaus liegen - mit weitreichenden Folgen: Wie berichtet wird, muss der ehemalige Teilnehmer von Promi Big Brother 2013 gar einen Boxkampf absagen.

Bei Promi Big Brother war er sowas wie der Moralapostel im Haus, zeigte sich belehrend und teilweise auch beschämt – schließlich hatte Manuel Charr als Profi-Boxer einiges an Ansehen zu verlieren. US-Schauspielerin Pamela Anderson war dennoch ganz begeistert vom gut trainierten Muskelpaket.

Manuel Charr Pamela Anderson Promi Big Brother 2013

Doch nun gab es einen herben Rückschlag: Wie Promiflash erfahren haben will, soll der ehemalige Teilnehmer von Promi Big Brother im Krankenhaus liegen. Dort wird ein Nabelbruch behandelt, der ihn gar dazu zwang, einen Boxkampf abzusagen.

Ausgeplaudert hat diese Info laut Promiflash Dennis Uitz – bekannt aus Catch the Millionaire. Bei einer Party des Unternehmers sollte auch Manuel Charr auftauchen – doch der hütet scheinbar sein Krankenhausbett. Inwiefern sein Kampf mit US-Schwergewicht James Toney betroffen ist, kann nach derzeitigen Informationen noch nicht eingeschätzt werden. Wir sind aktuell bemüht, Manuel zu erreichen.

Erst kürzlich bestätigte Manuel Charr die Gerüchte um einen Kampf gegen den US-Amerikaner. Der Kampf ist für den 20. Dezember 2013 in Hamburg angesetzt.

http://www.youtube.com/watch?v=lgpTjxext9Q

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.