Header image
Promi Big Brother 2013

„Der Jugendclub“: Rückt BB wegen neuer Script-Reality-Show noch weiter in die Ferne?

Eigentlich hätten wir an dieser Stelle gerne gute Nachrichten über Big Brother verkündet, doch was müssen wir lesen? Schon wieder wird Trash geplant, der BB weiter in die Ferne schieben könnte. Anstatt Castingaufrufen für die heiß ersehnte Staffel 12 wieder eine Show, welche den Fans des „Großen Bruders“ das Blut in den Adern gefrieren lässt.

RTL II plant, eine neue Script-Reality-Show on air zu schicken. Für das Frühjahr 2013 ist ein Testlauf von „Der Jugendclub – Gemeinsam sind wir stark“, vorerst mal für fünf Wochen, geplant. 25 Folgen sind bereits bestellt und sollte es beim Zielpublikum ankommen, wird sicherlich nachgeordert. Diesmal lag die Produktion jedoch nicht wie üblich bei der Firma „filmpool“, sondern wird von der Firma „imago TV“ abgedreht. Aus ihren Werkstätten kommen bereits Formate wie „Nachbarschaftsstreit“, „Rosins Restaurants“ oder die „Bauretter“.

Inhaltlich ist über die neue Realtiy-Script-Show nicht viel zu berichten. In einem Berliner Problembezirk kümmert sich der 24-jährige Andi mit seinem Team um Problemkids. Alle Folgen werden in sich abgeschlossen Einzelschicksale behandeln. Na, wenn das nicht wieder ein neuer Quotenrenner wird und „unser“ Big Brother in noch weitere Ferne rückt.
Falls ihr euch langsam nicht mehr auskennt in dem Formatekarrusell des Senders, hier eine kleine Übersicht:

17.00 Uhr – X-Diaries (neu: mit Katy Karrenbauer)
18.00 Uhr – „Köln 50667“ (Sendeplatz ist von RTL II noch unbestätigt)
19.00 Uhr – „Berlin – Tag- und Nacht“

Zu welcher Uhrzeit „Der Jugendclub – Gemeinsam sind wir stark“ getestet werden soll, ist uns zu diesem Zeitpunkt noch nicht bekannt. Auf Facebook wurde schon eine Seite für die Show eröffnet. Diese findet ihr hier.

Wie wir bereits berichteten, ist der Sendeplatz Montags, 21.15 Uhr – 23.15 Uhr ab Herbst 2013 noch offen. Wir halten euch auf dem Laufenden. Sobald wir wieder Neuigkeiten haben, erfahrt ihr sie natürich hier.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

    Deine Meinung zählt!

    Kommentare