Header image
Promi Big Brother 2013

Das sagt Cindy ├╝ber Promi Big Brother

Big Brother ist zur├╝ck - und zwar in einer prominenten Variante. Neben einem neuen Look, pr├Ąsentiert uns Sat.1 den Wunsch, ein anderes Big Brother zu zeigen. Doch was sagt eigentlich Cindy ├╝ber Promi Big Brother? Wir haben sie im O-Ton und verraten, unter welchen Umst├Ąnden sie vielleicht sogar selbst ins Haus ziehen w├╝rde.

„Wir wollen tolle Unterhaltung machen, wir wollen tolle Formate zu uns holen“, so Sat.1-Chef Nicolas Paalzow gegen ├╝ber dem Fr├╝hst├╝cksfernsehen von Sat.1 – doch viel wichtiger eigentlich: Was sagt Cindy ├╝ber Promi Big Brother? Bislang wurde schlie├člich nur ├╝ber sie als neue Moderatorin berichtet, nicht aber ihre Haltung und Erwartung zum Sat.1-Gro├čprojekt Promi Big Brother.

Cindy: „Ich freu‘ mich drauf!“

Cindy ├╝ber Promi Big BrotherMit altbekannter Berliner Schnauze betonte sie, sie freue sich auf die neue Aufgabe – und nat├╝rlich auf ihren Co-Moderator Oliver Pocher, der zusammen mit ihr durch das prominente Big Brother-Geschehen f├╝hren wird. Zwei Wochen lang, vermutlich Ende September, werden Oli und Cindy ├╝ber Promi Big Brother f├╝r Sat.1 berichten. Die t├Ąglichen Sendungen werden durch drei gro├če Liveshows begleitet.

Cindy ├╝ber Promi Big Brother: W├╝rde sie einziehen?

Wer einzieht, ist jedoch noch nicht bekannt. Cindy aus Marzahn ├╝ber ihren eigenen Promi Big Brother-Einzug: „Wenn irgendwie so’n Typ da w├Ąre, der ein Sixpack hat und den ganzen Tag duschen m├Âchte, dann w├╝rd ich schon einziehen!“ – Wer wei├č, vielleicht nutzt Oli Pocher die Zeit bis zum Promi Big Brother-Staffelstart ja, um seinen K├Ârper zu formen und wir m├╝ssen uns doch nach anderen Moderatoren umsehen…

Dass Promi Big Brother eine gro├če Chance f├╝r den gro├čen Bruder ist, haben wir mehrfach erw├Ąhnt, doch auch dass Endemol und Sat.1 den Kern des Formates neu entdeckt haben und Big Brother anders gestalten wollen, als es RTL II zuletzt tat, wird dem gro├čen Bruder sicher gut tun. Bleibt zu hoffen, dass alle Bem├╝hungen hinsichtlich Setdesign, Moderatoren und Konzept fruchten und die Zuschauer Promi Big Brother zu einem Erfolg machen. Wie der Sat.1-Chef selbst sagte: Bei guten Promi Big Brother-Quoten lie├če sich auch ├╝ber eine Normalo-Staffel nachdenken. Hoffentlich tragen Cindy aus Marzahn und Oliver Pocher bereits zu einem gro├čen Teil dazu bei…

Gef├Ąllt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare