Header image
Promi Big Brother 2013

Celebrity Big Brother: Borris Brandt garantiert 15% Einschaltquote

Borris Brandt ist der Vater von Big Brother und er beste Vertreter dieses Formats und sprach schon lange von einem Celebrity Big Brother. Er hat in den Anfängen dafür gekämpft und freut sich mit uns, dass der große Bruder nun als „Promi-Version“ wieder auf die Bildschirme zurückkehrt (wir berichteten). Brandt hatte immer wieder versichert: Big Brother ist nicht tot, es wird wieder kommen. Zuletzt konnte man fast nicht mehr daran glauben.

Der gut gelaunte Borris Brandt wünscht auf seinem selbstgemachten Video erstmal all seinen Freunden einen schönen guten Morgen und teilt dann mit, dass er gerade davon gehört hat, Sat.1 würde ein „Promi Big-Brother“ planen. Er lacht: „Tja, was soll ich sagen? Jeder denkt wohl jetzt ich würde hier rumäzen, nein, ich finde das war eine super Entscheidung – genau die richtige Entscheidung.“ Dann  die Vermutung, Holger Anderson, „sein Freund“, würde hinter diesem Deal stecken und gleich ein Ratschlag in seine Richtung: „Nun hoffe ich, dass ihr euch auch die richtigen Experten holt, um es zu produzieren und dass ihr euch nicht die Pfeifen holt, die das Format kaputt machen. Ja, dann herzlichen Glückwunsch und viel Glück. Ich garantiere euch jetzt schon 15% Einschaltquoten im Schnitt, also 100%-ig. Höret meine Worte!“ Er lacht und verabschiedet sich.

Wir hören seine Worte und nehmen ihn beim Wort! 15% für Celebrity Big Brother, prima! Noch ein Wort zu Borris Brandt: Er hat schon lange davon gesprochen, dass Big Brother zurückkehren wird. Er blieb immer optimistisch (wir berichteten mehrfach). Wer sich das Video gerne anschauen möchte, kann das hier:

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.