Header image
Promi Big Brother 2017

Knappik gegen Kern: 10.000 Euro Schmerzensgeld aufgrund einer Klo-Love-Geschichte?

Auch nach der Staffel geht der Zoff zwischen Sarah Kern und Sarah Knappik weiter. Nun soll sogar ein Anwalt eingeschaltet worden sein. Es geht um eine nicht unbeträchtliche Schmerzensgeldforderung in Höhe von 10.000 Euro...

Nach Promi Big Brother geht der Zoff weiter

Schon während der letzten Staffel Promi Big Brother knallte es immer wieder – so auch zwischen Sarah Knappik und Sarah Kern. Die Blondinen konnten nicht miteinander und das hat sich bis heute nicht geändert. Nun wurde sogar ein Anwalt eingeschaltet. Was ist passiert?

Knappik vs. Kern: Gerüchte, Spekulationen und jede Menge Ärger

Verursacht wurde der ganze Ärger, weil Sarah Kern in einem Interview sagte:

Eine „Klo-Szene“ gab es tatsächlich. Sarah Knappik und Dominik Bruntner (mit dem sie schon sehr eng und vertraut wirkte) wollten besagte Toilette putzen und verschwanden darin. Natürlich ist das stille „Örtchen“ kamerafrei und so entstanden höchstwahrscheinlich auch die Spekulationen.

Die Bild will nun erfahren haben, dass Sarah Knappik gegen diese Gerüchte per Anwalt angehen möchte. Knappiks Anwalt: „Um überhaupt etwas erzählen zu können, hat Frau Kern ihre beeindruckend schlichten Interview-Aussagen mit einer erfundenen Sex-Geschichte über meine Mandantin aufgemotzt. Frau Knappik und Herr Bruntner haben bestätigt, dass sie keinen Sex hatten, und dies auch nie behauptet.“

Sarah Kern bleibt bisher locker, sie lacht eher über das Gezicke ihrer ehemaligen Mitbewohnerin: „Das Schreiben amüsiert mich. Wir sehen einer möglichen gerichtlichen Auseinandersetzung mit einem Lachen entgegen und reden dann darüber weiter. Ansonsten berührt mich das gar nicht.“

10.000 Euro Schmerzensgeld soll Sarah Kern bezahlen

Es geht um ein Schmerzensgeld von 10.000 Euro, die Knappik nun von der Designerin fordert. Man darf gespannt sein, ob sie ihr Ziel erreichen wird. Wir bleiben an der Geschichte dran.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.