Header image
Promi Big Brother 2017
Promi Big Brother 2017 Folge 7 17.08.2017 Fessel Fussball

© Screenshot Sat.1

Fummelei und Fessel-Fußball: Das war Folge 7

In Folge 7 am 17.08.2017 ging es nicht nur um die Exzesse von Unternehmerin Claudia, auch die Flirtereien zwischen Sarah und Dominik wurden erneut thematisiert. Im Live-Duell mussten zudem Willi und Steffen gegeneinander antreten.

Promi Big Brother 2017 Folge 7: Poolparty mit Folgen

Eine Promi-Poolparty kann nicht nur das Gemüt erheitern, sondern auch für ordentlich Gesprächsstoff unter den Bewohnern sorgen – das zeigte Folge 7 von Promi Big Brother 2017. Insbesondere Unternehmerin Claudia Obert bewies, dass ihr die Kamera wahrlich egal sind. Sie kippte feuchtfröhlich den Alkohol nach, paffte Zigarre und sprach über das, was sie liebt: Sex und Halligalli. Dass sie ausgerechnet über die Nacktperformances von Künstlerin Milo Moiré den Kopf schüttelte, wirkte daher fast bizarr. Dennoch war Claudia aufgeschlossen genug, um sich vor allen Kameras an Ballermann-Sänger und Schauspieler Willi Herren ranzuwerfen. Nach Ende der Poolparty und dem Bereichswechsel am Abend ging sie dann auch in die Vollen und ließ den Worten Taten folgen: Ihr Kopf verschwand kurz unter seiner Decke – doch Sex im Promi Big Brother-Haus gab es trotz klarer Worte nicht: „Wenn die rote Lampe angeht, heißt das, wir dürfen bumsen, oder?“, wollte sie genau wissen. Doch Willi hatte keine Augen für Claudia, stattdessen kuschelte er weiter mit Evelyn Burdecki.

Ähnlich ging es bei Sarah Knappik und Dominik Bruntner weiter. Schon in den vergangenen Tagen hatten sie sich angenähert und zu Big Brother-Turteltäubchen entwickelt (BBfun.de hat darüber berichtet).

Liveduell am 17.08.2017: Fessel-Fußball um Alles oder Nichts

Im Liveduell am 17.08.2017 ging es für die Duellanten um alles: Die Zuschauer durften auch in Folge 7 entscheiden, welche Bewohner aus dem Nichts und dem Alles antreten durften. Willi Herren und Steffen von der Beeck erhielten die meisten Anrufe und mussten sich der Herausforderung stellen. Beide mussten jeweils zwei Helfer bestimmen, mit denen sie ein Team bilden wollten und die keine Chance auf einen Bereichswechsel hatten. Während sich Willi für Eloy und Dominik entschied, setzte Steffen auf Maria und Milo.

Beim Fessel-Fußball wurden die ausgewählten Unterstützer jeweils sowohl in ein großes XXL-Shirt gesteckt als auch in eine gemeinsame Hose. Blind und auf Anweisung von Willi und Steffen mussten sie das fünfminütige Fußball-Spiel bestreiten – und zwar blind. Einige Fouls und laute Schiri-Diskussionen trennten sich die Teams unentschieden 3:3. Damit blieb alles beim Alten: Willi kehrte zurück ins Nichts, für Steffen ging es zurück ins Luxus.

Mit der Show am Freitag ändet die erste Promi Big Brother-Woche. Fortan werden die Zuschauer täglich darüber entscheiden, welcher Promi den TV-Knast verlassen muss. Wir fragen daher schon heute:

1. Exit: Wer soll am Freitag im Promi BB-Haus BLEIBEN?

  • Sarah Knappik
  • Evelyn Burdecki
  • Zachi Noy
  • Dominik Bruntner
  • Maria Hering
  • Eloy de Jong
  • Claudia Obert
  • Willi Herren
  • Sarah Kern
  • Steffen von der Beeck
  • Milo Moiré
  • Jens Hilbert

Ergebnis anzeigen

Loading ... Loading ...

Video-Highlights von Tag 7

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.