Header image
Promi Big Brother 2017
Promi Big Brother 2017 Claudia Obert raus

© Sat.1/Arne Weychardt/Montage BBfun

Nach abgesagtem Zuschauer-Voting: Claudia Obert ist raus!

Nachdem sich die Macher unsicher waren, ob das Duell "Melonen-Crash" ordnungsgemäß abgelaufen ist, ließ man Eloy zwar ins Nichts umziehen und die Bewohner nominieren, doch das Zuschauervoting wurde nicht gestartet. Nachdem das Videomaterial deutlich aufzeigte, dass Eloy tatsächlich langsamer als sein Gegner war, blieben nicht nur die Nominierungsstimmen gültig. Auch eine Entscheidung musste fallen: Claudia Obert musste nach dem Voting das Haus verlassen.

Das Chaos um das Zuschauer-Voting: Die ganze Geschichte

Was für ein Hin und Her: Erst wurde nominiert, dann wurde das Zuschauer-Voting abgesagt und nun doch gestartet: Die Macher haben sicher ordentlich geschwitzt, als ihnen auch dank zahlreicher Zuschauermeldungen bewusst wurde: Beim Duell „Melonen-Crash“ stimmte die Zeitenmessung nicht. Nach Auffassung vieler Fans hat Eloy das Duell gegen seinen Kontrahenten nicht verloren – ein Umzug ins Nichts war demnach falsch. Doch Montagmittag dann die Auflösung von Sat.1: Man habe das Videomaterial ausgiebig geprüft und festgestellt, dass die Zeit zwar falsch gemessen wurde, Eloy aber dennoch langsamer als sein Gegner war (BBfun.de berichtete). Auch beim ihm wurde die Stoppuhr zu spät betätigt. Also alle Aufregung umsonst, denn sowohl im Haus als auch in puncto Nominierung blieb bis zur Liveshow alles beim Alten: Eloy de Jong lebte im Nichts und musste sich dem Zuschauervoting stellen. Seine Kontrahentin: Claudia Obert. Die 55-Jährige ließ in den vergangenen Tagen mehrfach durchblicken, dass sie genug hat und gern auch rausgewählt werden kann. Doch spätestens seit dem Überraschungs-Exit von Sarah Knappik wissen wir: Bei Promi Big Brother 2017 ist alles möglich!

Die Zuschauer hatten es also in der Hand und konnten beim Telefonvoting darüber abstimmen, wer weiterhin im Promi BB-Haus bleiben soll. Für Claudia und auch Eloy kam es durchaus überraschend, dass die Nominierung vom Vortag doch noch relevant wurde und sie sich dem Zuschauerentscheid stellen müssen.

Da Claudia Obert im Zuschauervoting die wenigsten Anrufe erhalten hat, hieß es: Koffer schnappen und Abmarsch. 

Doch dies sollte nicht der einzige Exit des Abends bleiben. Wie die Macher kurz vor der Sendung bestätigt hatten, ist ein zweiter Auszug geplant (BBfun.de berichtete).

Best-of: Claudia Obert bei Promi Big Brother 2017

„When I fuck, I fuck“: Dieses Zitat dürfte vielen Zuschauern von Promi Big Brother 2017 noch länger in Erinnerung bleiben, genauso wie ihre unverschämt direkte Art. Für alles andere haben wir hier ein Best-of von Claudia Obert zusammengestellt:

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.