Header image
Big Brother News

Miriam Pielhau moderiert Promi-Talk am Sonntag

Miriam Piehau moderierte 2008 zusammen mit Charlotte Karlinder und Jürgen Milski die achte Staffel Big Brother. Ein halbes Jahr später übernahm sie die Hauptmoderation der neunten Staffel von Big Brother, Alida Kurras wurde ihre Außenmoderatorin. Nun kehrt sie zurück zum Radio, dort begann ihre Karriere einst.

Ab dem 12. Januar wird die einstige Big Brother-Moderatorin immer sonntags zwischen 10 und 13 Uhr beim Berliner Sender 94,3 rs2 ihre eigene Radio-Talkshow moderieren.

Inhaltlich wird es ein Promi-Talk werden und in jeder Show widmet sie sich einem anderen Prominenten. Den Auftakt macht am Sonntag Joko Winterscheidt.

Miriam Pielhau spricht über ihre neue Aufgabe

„Ich komme aus dem Radio, wie man so schön sagt, und kehre nun gewissermaßen wieder heim“, so Miriam Pielhau „Ich liebe meinen Beruf im Fernsehen. Aber in einem Radiostudio zu stehen, die Menschen nur mit Stimme und Stimmung zu erreichen, zu berühren oder zum Lachen zu bringen – das ist etwas ganz Besonderes. Umso größer meine Vorfreude, auch das wieder tun zu dürfen.“

Christian Schalt, der Geschäftsführer, erklärt die Sendung: „Ihre Sendung wird keine gewöhnliche Talksendung, sondern man wird zwei interessanten Menschen zuhören können. Miriam lebt in Berlin, kennt die Stadt und ihre Promis. Es wird unterhaltsam und überraschend.“

Auch auf Facebook meldet sich die Moderatorin zu Wort:

Miriam Pielhau

Hört doch mal rein und hört wie sie sich so macht in ihrem „alten Revier“.

Folgt uns auch auf Facebook – wir halten euch auf dem Laufenden!

Seid ihr auch an einer weiteren Staffel Big Brother interessiert? Unterschreibt unsere Petition, wir bemühen uns mit euch um eine neue Staffel. Helft mit, jede Stimme zählt. Um was es genau geht, erfahrt ihr hier.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook

Kommentare im Forum