Header image
Big Brother News

Charlotte Karlinder: Diätpillen und Sport – Neun Kilo weg

2-fache Mutti ist sie mittlerweile und wir erinnern uns noch an sie, als sie im Jahre 2007 die Moderation von Big Brother übernahm. Die Rede ist von Charlotte Kalinder, der Schwedin, die sich fleißig bei Zeitungsverlagen und auch diversen Fernsehsendern etablierte, bevor sie der breiten Masse durch die gemeinsame Moderation mit ihrem Exmann, dem Dschungelkönig Peer Kusmagk des Frühstücksfernsehens auf SAT1, in unsere Wohnzimmer kam. Sie, die immer fröhliche und sicher nicht auf den Mund gefallene Moderatorin war sich auch nicht zu schade an „Die Alm“ im Jahre 2011 teilzunehmen und ihre Kinder bekam sie auch so eben nebenbei.

Aber wie bei anderen Frauen auch, haben eben diese Schwangerschaften ihre Spuren hinterlassen, wie sie unverblümt nun zugegeben hat. Doch sie kämpfte dagegen an, denn ihr war klar, dass es über kurz oder lang in der harten Fernsehbranche sein würde, dass es sie Jobs kosten könnte.

Charlotte KarlinderAlso viel Sport und Diätpillen auf pflanzlicher Basis waren für Charlotte Karlinder eine unschlagbare Kombi, die es ihr ermöglicht haben, satte 9 Kilo abzunehmen und somit hat sie wieder das Gewicht, welches sie noch vor den zwei Schwangerschaften auf die Waage brachte. Mütter wissen, wie schwer es ist, die überflüssigen und sehr hartnäckigen Pfündchen wieder von den Hüften zu bekommen.

Frohen Mutes schaut sie nun in ihre Zukunft und wer das ganze Interview lesen möchte, schaut in die Ausgabe der „Coffee Break“ vom 17.07.2013. Wir wünschen Charlotte Karlinder für ihre Zukunft alles Gute.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare