Header image
Big Brother's Big World

Promi Big Brother UK: Als ein Normalo die Promi-Staffel gewann

Während in Deutschland morgen die erste Promi Big Brother-Staffel startet, geht im UK morgen die zwölfte Staffel zu Ende. In diesen zwölf englischen „Celebrity Big Brother“-Staffeln ist durchaus einiges passiert. Beispielsweise in der vierten UK-Staffel, als ein Normalo das Haus als Sieger verlassen hat.

Chantelle Celebrity Big Brother

Chantelle zog als Normalo bei Celebrity Big Brother ein, aber als Promi wieder aus. (© Channel 4/Endemol)

Gerne scherzen wir in Deutschland über die semi-bekannten Teilnehmer, die sich gerne in Promi-Shows tummeln. Meist reicht es schon, in irgendeiner Casting- oder Datingshow dabei gewesen zu sein, um als Promi zu gelten. Dass man aber nicht einen Schritt weitergehen kann, bewies Celebrity Big Brother UK im Jahr 2005. Die erste Bewohnerin, die damals ins Haus ging, war Chantelle Houghton und ziemlich unbekannt. Sie modelte zwar und arbeitete bei einer Agentur als Paris Hilton-Ebenbild, aber ihren Namen hätte wohl kein Brite gekannt. Noch kurioser als die bloße Teilnahme eines Normalos war die Tatsache, dass Chantelle die Promi-Staffel sogar gewann.

Wie aus Chantelle Houghton ein Star wurde

Doch was sollte ein Normalo im englischen Promi Big Brother-Haus? Der große Bruder schickte Chantelle natürlich nicht grundlos ins Haus. Sie sollte ihren prominenten Mitbewohnern weismachen, dass sie Sängerin in der Band Kandy Floss ist und mit dem Song „I Want It Right Now“ große Erfolge gefeiert hat. Leicht machte es ihr der große Bruder nicht, die Lüge aufrecht zu halten. Am dritten Tag der Staffel bat er die Bewohner zu einer Talentshow, bei der Chantelle ihren Song performen musste. Die war jedoch alles andere als toll, weshalb die Bewohner auch ordentlich ablästerten. Einen Tag später mussten die Bewohner sich selbst beurteilen und sich nach ihrer Berühmtheit aufstellen. Da Chantelle nicht als der unberühmteste Bewohner im Haus genannt worden war (sie stand auf Position neun von elf), hat sie ihre Mission bestanden und war offiziell ein Promi. Andernfalls hätte sie sofort ausziehen müssen.

Chantelle war auch im Big Brother-Dorf

Chantelle Big Brother Germany

Chantelle war auch einige Tage im Big Brother Dorf zu Gast. (© RTL 2/Endemol)

Seit ihrem Auftritt bei Celebrity Big Brother war Chantelle öfters in den Medien, auch weil sie kurz nach der Show ihren Mitbewohner Preston geheiratet hat. Die Ehe hielt jedoch nur ein Jahr. 2010 nahmen beide übrigens bei der Allstars-Staffel „Ultimate Big Brother“ teil, bei der sie den dritten Platz belegte. Auch die deutschen BB-Fans durften sie bereits kennenlernen: in der sechsten Staffel war die „britische Paris Hilton“ zu Gast im Dorf, nachdem die echte nicht einmal für eine Million Euro in das dortige Hotel einchecken wollte.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.