Header image
Ex-Bewohner

Was machen eigentlich die Stars der ersten Staffeln heute?

Seitdem Start von „Big Brother“ vor 11 Jahren gab es über 350 Kandidaten und viele Skandälchen. Doch was machen die Bewohner der ersten Staffeln heute?
Zlatko Trpkowski (35) ist vielen noch aus der ersten Big Brother-Staffel bekannt. Durch seine Freundschaft zu Mitbewohner Jürgen Milski und seine Schusseligkeit wurde er zum Kult-Star. Sein Aufenthalt im Haus verhalf ihm zu einem kurzem Erfolg. Er veröffentlichte 2 Nummer-1-Singles, allerdings floppte ein Album von ihm. Heute arbeitet Zlatko wieder als KfZ-Mechaniker, möchte über seine Big Brother-Zeit nicht mehr sprechen und will auch mit der Presse nichts mehr zu tun haben.
Sabrina Lange (42) war ebenfalls in der ersten Staffel zu sehen und rückte als Nachfolger in den TV-Container. Gegenüber Bild.de verrät sie, dass sie damals von der Produktionsfirma bewusst auf Jürgen Milski angesetzt wurde. Bis auf eine Freundschaft entwickelte sich bei den Beiden, die auf einer Wellenlänge schwammen, allerdings nichts. Heute ist Sabrina als Moderatorin auf verschiedenen Events unterwegs. Privat hat sie ihr großes Glück in Manager Thomas Graf von Luxburg gefunden.
Hanka Rackwitz (38) war die „Hexe“ aus der zweiten Big Brother-Staffel. Mit ihren langen, schwarzen Haaren mit den roten Strähnen fiel Hanka auf, vielen ist wahrscheinlich auch noch ihr Streit mit Mitbewohner Christian – „Der Nominator“ in Erinnerung. Heute ist Hanka Immobilienmaklerin, auch weiterhin vor der Kamera. Für die VOX-Sendung „Mieten, Kaufen, Wohnen“ zeigt sie interessierten Käufern regelmäßig wohnliche Objekte. Auch für die „Soko Lepzig“ stand die Leipzigerin jetzt für eine Folge vor der Kamera.
Daniela und Karim verliebten sich vor den laufenden Kameras der zweiten Staffel ineinander und sind das erste „Big Brother-Hochzeitspaar“. Die „Franken-Barbie“ und Karim heirateten 2001 und tragen heute den gemeinsamen Nachnamen Benguerich. Die beiden haben trotz regelmäßiger Seitensprung-Gerüchte ihren ganz persönlichen Alltag abseits der Öffentlichkeit in den Griff bekommen: Gemeinsam führen sie ein Wellness-Center in Wiesbaden – ganz ohne Kameras.



Quelle: Bild.de // Foto: Foto: picture-alliance / dpa; API

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.