Header image
Ex-Bewohner

Outback Namibia: Wurde Ingrid Pavic (BB11) beklaut?

Eigentlich nicht weiter erstaunlich, dass das Unternehmen „Outback Namibia“ schon vor dem Start lange Schatten vorauswirft. Allerdings hatte die Wüstensonne noch recht wenig damit zu tun. Bei 26° im Zielland Namibia angekommen, mietete sich eine Teilnehmerin gleich mal auf Staatskosten in den südafrikanischen Knast ein. Unkorrekte Einreisepapiere waren der Grund.

Obwohl die Z-Promis von RTL weitestgehend in Vorbereitungsangelegeneiten unterstützt wurden und der Sender gegen allerlei denkbare Unannehmlichkeiten Vorsorge getroffen hatte, alles lässt sich bei solch buntem Promiauflauf wohl kaum vermeiden. Auch Ingrid (BB11) bemühte den Polizeidienst der örtlichen Behörden auf typische Weise: Sie vermisste ihre Gucci-Sonnenbrille – das ginge ja nun mal gar nicht, Wüste, nichts als Sand und Sonne und ungeschützte Augen. Außer der Brille sei auch ihr Bargeld verschwunden. Wie konnte so etwas nur geschehen? Die Polizei ermittelt.

Wenn Näheres bekannt ist, berichten wir bestimmt bald über die nächste Panne bei „Outback Namibia“.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.