Header image
Ex-Bewohner

Engelsflüsterer Rayo lud zur großen Siegerparty nach Höhn-Oellingen

Rayo di Sol, der engelsflüsternde Ruhepol, der am 12. September mit einem Preisgeld von 125.000 Euro, als Sieger der 11. Big Brother Staffel hervor ging, lud am vergangenen Freitag all seine Freunde, Familie und Fans nach Höhn-Oellingen ins Tanzlokal „Korallenriff“ ein, um „Danke“ zu sagen und gemeinsam mit ihm, noch einmal seinen Triumph zu feiern.
Wie nicht anders zu erwarten, zeigte er sich auch hier ruhig und geduldig, er sprach zu seinen Fans, schrieb fleißig Autogramme und signierte zahlreich Bücher. Er ist halt einfach ein Star zum Anfassen, was besonders viele weibliche Fans, unter ihnen auch Jasmin ebenfalls aus der 11. Staffel bekannt, auf den Plan rief. Sie nutzten die Gunst der Stunde, um ihrem Idol einmal ganz nah zu sein und ließen sich mit ihm gemeinsam ablichten.
Für Musik und gute Stimmung sorgte ein erstklassiger DJ, ob Rayo aber selber auch das Tanzbein schwang, ist bisher noch nicht bekannt. Alle weiteren Neuigkeiten über Rayo und seine Mitstreiter der 11. Staffel erfahrt ihr wie immer hier bei BBfun.de.


Rayo auf seiner Siegerparty

Quelle: rhein-zeitung.de //Bild: Röder-Moldenhauer

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.