Header image
Ex-Bewohner

Cora (BB10) – Nun müssen sich die Ärzte vor Gericht verantworten

Bald jährt sich der Todestag von Cora (BB10). Der tragische und unnötige Tod der hübschen und noch so jungen, hübschen Erotikdarstellerin berührte die Herzen der Fans. Sie verstarb am 20. Januar 2011 während einer Brustvergrößerung im Alter von 23 Jahren.
Da nachgewiesen ist, dass die Ursache für den Tod einzig und allein den Ärzten zuzuschreiben ist, müssen sie sich nun vor Gericht verantworten. Der Chrirurg Dr. Martin K. (49) wird wegen Tötung durch Unterlassen angeklagt. Seine Kollegin, die Narkose-Ärztin Marion F (54) muss sich wegen fahrlässiger Tötung verantworten. Dies war der Bild zu entnehmen. Der Ehemann von Cora, Tim Wosnitza (25) tritt als Nebenkläger auf.
Wir drücken der Familie von Cora nochmals unser tiefes Mitgefühl aus.

Quelle: promiflash.de

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.