Header image
Ex-Bewohner

© Endemol

Big Brother Bewohner heute: Das machen die Stars von früher

Mehrere hundert Bewohner lebten in den vergangenen 17 Jahren in einem Big Brother-Haus. So lange ist es nämlich her, dass das Format in Deutschland startete. Am 28. Februar 2000 bezogen die ersten von ihnen in den von Kameras überwachten TV-Container. Die Show wurde zu einem Erfolgshit: Bis zu 7,5 Millionen Zuschauer schalteten anfänglich ein. Doch was machen die Big Brother Bewohner heute? Was wurde aus den Stars von früher? Wir blicken zurück!

 

Big Brother Bewohner heute: Was macht eigentlich John Milz?

Er war der Gewinner der ersten Staffel: John Milz. Satte 250.000 DM kassierte der Potsdamer mit der berühmten Berliner Schnauze damals. Mit nur 0,8 Prozent Abstand verwies er Big Brother-Spaßvogel Jürgen Milski auf den zweiten Platz. Nach einem kurzen Ausflug in die TV-Welt („Unter Uns“, RTL) zog sich Milz zurück. Wie die Bild-Zeitung berichtet, lebte er zeitweise auf einem Bauernhof in Krefeld. Zudem will man ihn als DJ in lokalen Clubs gesehen haben. Was genau John Milz jedoch treibt, ist weiter nicht bekannt.

Gewinner

(c) RTL II

Damals wie heute: Jürgen Milski ist noch immer im Geschäft

Big Brother Memories

(c) RTL II / Endemol

Anders als bei Mitbewohner Jürgen Milski. Er hat wohl die steilste Karriere aller bisherigen BB-Bewohner hingelegt. Auch nach 17 Jahren ist der Kölner nicht von der Bildfläche verschwunden. Jürgen, der vor seinem Einzug ins Big Brother-Haus für Ford arbeitete, steht regelmäßig auf der Bühne – egal, ob am Ballermann oder in Deutschland. Sowohl als Musiker als auch vor der TV-Kamera bringt er das zum Vorschein, was ihn 2000 zum Publikumsliebling machte: seine aufgeschlossene, authentische Art.

Dass es nicht zum Sieg reichte, hat seiner Karriere ganz und gar nicht geschadet.

Ihn kannte ganz Deutschland: Zlatko aus Staffel 1 – Was macht er heute?

(c) RTL II / Endemol

Shakespeare kannte er zwar nicht, doch dafür kannte ihn ganz Deutschland: Zlatko Trpkovski landete nach seinem Auszug zusammen mit Mitbewohner Jürgen einen Überraschungshit. „Großer Bruder“ verkaufte sich rund 800.000 Mal. Doch der Erfolg war nicht von Dauer: Nach einem Ausflug in die Medienwelt und dem Versuch, Deutschland beim Grand Prix zu vertreten, tauchte Zlatko ab.

Erst in diesem Sommer gelang es der Bild-Zeitung den ehemaligen Kfz-Mechaniker in Süddeutschland aufzuspüren. Durchtrainiert, ordentlich tätowiert und mittlerweile sogar ergraut: Zlatko lebt fernab der medialen Öffentlichkeit. (Mehr erfahren: Was macht eigentlich… Mr. Shakespeare?)

BB1-Wuchtbrumme Sabrina: Humor ist noch immer ihr Ding

Sabrina-Lange-Big-Brother

(c) RTL II / Endemol

Sie war die gackernde Wuchtbrumme neben Jürgen Milski in Staffel 1: Sabrina Lange. Ein Arbeitsunfall hat sie ein Jahr lang an den Rollstuhl gebunden und wirbelte ihr Leben mächtig durcheinander. Die Dachdeckerei, die sie schon vor dem Einzug bei Big Brother betrieb, ging in Folge ihres Unfalls pleite. Sabrina machte insgesamt mehr als eine Viertelmillion Schulden. Doch die sind inzwischen getilgt. Nach ihrer Big Brother-Teilnahme war sie als Schauspielerin im Fernsehen zu sehen – unter anderem im „Tatort“. Auch zukünftig will die 50-Jährige vor Zuschauern auftreten. „Aktuell versuche ich mir ein Standbein im Karneval und in der Comedy-Szene aufzubauen“, verriet sie der Bild-Zeitung. Wir sind gespannt!

Alex Jolig: Das macht der Big Brother-Macho heute

 Alex-Jolig-Big-Brother

(c) RTL II / Endemol

Er war einer der Macho-Big Brother-Bewohner von früher: Alex Jolig. Zusammen mit Mitbewohnerin Kerstin hatte er den ersten Big Brother-Sex in Deutschland und schaffte es seither immer wieder mit Frauengeschichten in die Medien.

Insbesondere die Beziehung mit Jenny Elvers machte Schlafzeilen. Beide haben einen gemeinsamen Sohn.

Inzwischen hat sich Jolig aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Er arbeitet mittlerweile erfolgreich als Unternehmer im Motorrad-Business. (Mehr erfahren: Was macht eigentlich… Alex Jolig?)

 

Goodbye Deutschland: Andrea aus Staffel 1 hat Deutschland verlassen

(c) RTL II / Endemol

Chaotisch ja, laut nein: Andrea Singh war der Ruhepol in Staffel 1 und konnte in vielen Gesprächen nicht nur die Herzen der Bewohner für sich gewinnen, sondern auch die der Zuschauer.

Andrea eckte an, wenn notwendig und war sanft, wenn möglich: Für sie reichte es 2000 immerhin für den dritten Platz. Im Anschluss an die erste Staffel versuchte sie sich mit Gesang und brachte ein eigenes Album heraus.

Mittlerweile hat sie Deutschland verlassen. Andrea lebt in Portugal, wo sie eine Surfschule eröffnet hat.

Nicht von der Bildfläche verschwunden: Harry aus Staffel 2

Harry Schmidt

(c) CC-BY-SA-3.0 / KarleHorn

Harry Schmidt war der dicke Spaßbringer in Staffel 2. Der gelernte Kfz-Mechaniker schaffte es humorvoll bis auf den zweiten Platz der zweiten Big Brother-Staffel, die noch bei RTL II ausgestrahlt wurde. Als ruhiger Rocker schmiss er die Container-Küche und ließ den Löffel auch im größten Chaos nicht fallen…

Nach seiner Zeit im Haus hörte der Erfolg für ihn aber nicht auf: Als Harry Schwante ist er noch immer regelmäßig als Kiez-Kneipier in der Kultserie „Großstadtrevier“ in der ARD zu sehen.

Auch Musik macht der 56-Jährige noch immer – allerdings ohne großen kommerziellen Erfolg. Den  Namen „Big Harry“ trägt der sympathische Norddeutsche noch immer… (Mehr erfahren: Was macht eigentlich… Big Harry?)

Der Nominator heute: Christian Möllmann macht noch immer von sich hören

Christian Möllmann-Nominator.

(c) RTL II / Endemol

Christian – der Nominator – Möllmann: Sein Name taucht auch dieser Tage immer mal wieder auf. Er liebt es halt seinen Senf dazu zu geben – und das machte ihn schon in Staffel 2 zum Publikumsliebling. Unvergessen der Streit mit „Hexe Hanka“. Sein Song „Es ist geil ein Arschloch zu sein“ brachte ihm nach seiner Zeit im Haus einen Nummer 1-Hit ein. Er verkrperte, was er im Haus zu sein meinte: ein Arschloch nämlich.

Nachdem er „Robot Wars“ für RTL 2 moderierte, war er auch als Co-Moderator in der fünften Big Brother-Staffel zu sehen. 2009 durfte er das Geschehen im Haus ebenfalls als „Nominator“ kommentieren. Seither macht er regelmäßig bei Facebook von sich hören.

Seit dem Dschungelcamp wieder in aller Munde: Hexe Hanka

Zwangsstörungen

(c) Vox

Hanka Rackwitz war seit 2008 regelmäßig in der VOX-Sendung „mieten, kaufen, wohnen“ als Immobilienmaklerin zu sehen. 2017 dann die Teilnahme beim Dschungelcamp.

Dass Hanka an Ticks und Zwängen leidet, war neu und wurde beim RTL-Format entsprechend deutlich in Szene gesetzt. Schon seit Jahren leide sie etwa unter Wasch- und Kontrollzwängen. Bei Big Brother hingegen war sie noch eher die unterkühlte Ossi-Frau mit den roten Strähnen im Haar.

Alida Kurras: Das macht die BB2-Gewinnerin heute

(c) RTL II

Alida gewann die zweite Staffel und kassierte nach 106 Tagen satte 250.000 DM ein. Schon ein paar Monate nach ihrem Auszug war sie bei 9Live zu sehen. Dort moderierte sie Gewinnspiel-Sendungen.

2004 dann der Wechsel zu ProSieben, wo sie zwei Jahre lang das Nachmittagsformat „Das Geständnis – Heute sage ich alles!“ moderierte. 2008 kehrte sie dann als Co-Moderatorin neben Miriam Pielhau zu Big Brother zurück.

Vor der Kamera steht Alida Kurras noch heute: als Moderatorin für den Teleshopping-Sender Channel 21.

Franken-Barbie und Karim: erfolgreich als Unternehmer, verliebt wie eh und je

…ohne seine Daniela: Karim (Bild: RTL (II / Endemol)

Sie waren das Liebespaar der zweiten Staffel: Franken-Barbie Daniela und Karim. Im Haus waren sie nicht immer einer Meinung, doch sie haben einander gesucht und gefunden.

2001 heirateten die beiden und eröffneten ein Wellness-Center. Passenderweise gründete Karim die Firma „EcoMedic“. Damit ist er erfolgreich in den Vertrieb von medizinischen Geräten zur Haarentfernung eingestiegen.

Karim und Daniela sind nicht nur Geschäftspartner, sondern auch heute noch immer ein Paar. (Mehr erfahren: Was machen eigentlich… Daniela und Karim?)

Es gibt noch viele Bewohner mehr, über die es noch immer etwas zu berichten gibt: Was macht eigentlich Walter (BB2)? Was macht eigentlich Paco (BB5)? Was macht eigentlich Jan (BB4)? Diese Fragen und noch viele mehr beantworten wir in unserer Reihe Was macht eigentlich?.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.