Header image
Ex-Bewohner

© Udo Grimberg (Lizenz: CC BY-SA 3.0 DE)

Nachwuchs mit 40 Jahren: Big Brother-Gewinnerin Alida erwartet ein Baby

Alida ist schwanger! Die 40-Jährige erwartet ihr erstes Kind. Die einstige Gewinnerin von der zweiten Staffel Big Brother zeigte sich nämlich kürzlich mit prallem Babybauch auf diversen öffentlichen Veranstaltungen. Ein breites Lächeln verriet: Alida freut sich sichtlich über den Nachwuchs. Was man über den Vater weiß und was Alida Kurras heute sonst so macht, haben wir hier für euch zusammengefasst.

Alida schwanger: Nachwuchs mit 40 Jahren

Es kann nicht mehr lange dauern bis der Nachwuchs da ist: Alida Kurras ist schwanger – mit 40 Jahren! Die Big Brother-Gewinnerin aus Staffel 2 präsentierte kürzlich in Berlin bei der Premiere von „Disney On Ice“ ihren prallen Babybauch. Es wird ein Mädchen! Den Namen wollte die Moderatorin allerdings nicht verraten: „Viele Bekannte von mir sind auch schwanger und deswegen möchte ich den Namen meiner Tochter noch nicht verraten. Man liest das ja immer wieder und nachher klaut mir tatsächlich jemand den Namen, das möchte ich unbedingt vermeiden“, erklärte sie der Bild-Zeitung.

Alida Kurras: Big Brother-Gewinnerin der zweiten Staffel

Alida zog als 23-jährige Jura-Studentin ins Big Brother-Haus und gewann schließlich die zweite Staffel (Bild: RTL II / Endemol)

Sie selbst wurde als „Küken“ in der zweiten Big Brother-Staffel bekannt und verließ nach 106 Tagen als Gewinnerin und 250.000 DM reicher Deutschlands bekannteste TV-WG. Alida wurde an der Seite von Nominator Christian, Brummbär Harry und Karim und Daniela zum Publikumsliebling. Die 23-Jährige Jura-Studentin wurde vom Ruhm überrascht und startete nach ihrer Zeit im Haus ihre Karriere als TV-Moderatorin. Bei 9Live stand sie drei Jahre lang vor der Kamera und führte durch CallIn-Shows. Sie wechselte zu ProSieben, wo sie ab 2004 die Pseudo-Talkshow „Das Geständnis – Heute sage ich alles!“ moderierte. 2006 heiratete sie den 9Live-Programmplaner Frank William Lauenstein, die Scheidung folgte nur vier Jahre später. Nachdem Alida 2008 und 2010 für die laufenden Big Brother-Staffeln als (Co-)Moderatorin agierte, begann sie für Channel 21 zu arbeiten. Beim Homeshopping-Sender preist Alida bis heute die Produkte des Senders an.

Nachwuchs: Alida Kurras hatte seit Jahren einen Babywunsch

Neben Jürgen Milski ist Alida Kurras die einzige Big Brother-Kandidatin, die in Deutschland in steter Regelmäßigkeit vor der Kamera steht und in der Öffentlichkeit wahrgenommen wird. Mit der Geburt ihres Kindes wird sich die Big Brother-Gewinnerin nun allerdings etwas zurückziehen müssen… Schließlich geht endlich ihr Kinderwunsch in Erfüllung, den sie dem Magazin Promiflash schon vor fünf Jahren bestätigte. Lange will Alida aber nicht von der Bildfläche verschwinden, wie sie der Bild-Zeitung verriet: „Ich werde versuchen schnell wieder als Moderatorin beim Teleshopping-Kanal zu arbeiten. Da müssen dann auch mal die Großeltern einspringen und sich um ihr Enkelkind kümmern, aber darauf freuen sie sich auch schon.“ Neu wird der Umgang mit einem Kind für Alida nicht sein. „Ein bisschen Zuwachs haben wir ja schon. Die Kleine von meinem Freund wohnt bei uns“, erklärte sie 2013.

Wenn ihr wissen wollt, was all die anderen Ex-Bewohner von Big Brother so machen, dann empfehlen wir euch unsere Reihe „Was macht eigentlich…?„. Erfahrt mehr über das heutige Leben der einstigen TV-Stars und seid gespannt auf die Wandlungen, die das Leben für die Ex-Bewohner bereithielt.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.