Header image
BB9 Archiv

Naddel gibt Sascha Beziehungs-Tipps!

In der letzten Big Brother Staffel war Naddel mit Hassan zusammen. Die beiden Bewohner lernten sich im Haus kennen und lieben. „Draußen“ verlobten sich die beiden. Doch das gehört alles der Vergangenheit an. Naddel und Hassan haben sich im Februar getrennt.
Jetzt ist die hübsche Dunkelhaarige erneut im Big Brother Haus und erzählt aus erster Hand, wie es zum Scheitern von „Big Brother Beziehungen“ kommen kann. Und nicht nur das, Naddel weiß mittlerweile auch, was man machen muss, damit die Beziehung hält.
Mit Mitbewohner Sascha tauscht sich die neue, alte Bewohnerin aus. Der Berliner erlebt das Gleiche, was Naddel mit Hassan erlebt hat. Sascha lernt Annina kennen und lieben. Doch die sexy Blondine musste das Haus schon verlassen. Jetzt ist Sascha ohne Annina im Haus. Wie es mit den beiden „draußen“ weiter geht, steht in den Sternen. Dass sie sich lieben und offiziell ein Paar sind, das ist kein Geheimnis, aber ob das auch hält?

Naddel gibt Sascha Tipps: „Ich habe den Fehler gemacht zu sagen, ich würde nie aus Köthen weg ziehen. Jetzt glaube ich, es ist besser, dass weder du zu Annina ziehst, noch Annina zu dir. Ich denke es kann nur funktionieren, wenn ihr euch an einem fremden Ort trefft, wo ihr auf euch alleine gestellt seid!“
„Aus Berlin wegziehen? Ich BIN Berlin! Ich könnte Berlin nie verlassen.“, erwidert Sascha uneinsichtig.
„Ja gut, wenn Annina auch Leute in Berlin kennt, dann ist das was anderes…“, überlegt Naddel.
„Ach so meinst du das. Du meinst, dass wir nicht aufeinander hocken. Annina hat ja auch viel beruflich in Berlin zu tun“, erläutert der 32-Jährige.
„Das ist ja cool“, freut sich sein Gegenüber und gibt gleichzeitig zu bedenken: „Wie ist es bei euch mit der Eifersucht?“
„Ja, noch gibt es dieses Problem nicht. Aber ich weiß nicht, wie es sein wird, wenn ich „draußen“ bin“, antwortet der Berliner.
„Bei Hassan und mir war es krass. Wir haben uns gegenseitig keine Luft zum Atmen gelassen!“, erinnert sich Naddel.
Sascha will diesen Fehler auf keinen Fall machen, gibt jedoch zu: „Ehrlich gesagt, ich weiß es nicht, und jetzt kann ich das auch nicht sagen. Ich habe keine Ahnung, ob ich mit ihrem Beruf klar kommen werde?“
„Ich glaube, wenn man richtig liebt, dann ist es schwer damit klar zu kommen. Aber jeder Mensch ist anders!“, erwidert die 26-Jährige.
„Bis jetzt hat sie ja keinen Film gedreht. Klar, darüber werden wir uns noch unterhalten müssen, aber ich weiß auch, dass ich ihr nichts verbieten kann!“, steht für den Himmelsbewohner fest.
„Du würdest also klar kommen, wenn Annina einen Film dreht?“, hakt Naddel noch einmal nach.
„Weiß ich nicht, das kann ich jetzt nicht beurteilen“, will sich Sascha partout nicht festlegen.
„Ich an deiner Stelle hätte Angst, dass sie sich in ihren Filmpartner verliebt“, gibt Naddel zu bedenken.

„Ja, aber das kann genau so gut auf der Straße passieren. Und wenn das passiert, dann ist sie nicht die Richtige für mich!“, widerspricht Sascha und setzt hinzu: „Hassan war auch nicht der Richtige für dich!“


Quelle: Pressetext  sevenload

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.