Header image
BB9 Archiv

Mickie Krause baggert Geraldine an!

Das große Big Brother Finale am 06. Juli rückt immer näher. Seit Tagen fiebern die fünf Finalisten – Geraldine, Diana, Daniel, Beni und Marcel – dem großen Montag entgegen. Wer wird der Gewinner sein?

Doch bevor es soweit ist, überrascht Big Brother seine fünf Finalisten jeden Tag mit einem anderen „special guest“ und lässt die Tage kürzer erscheinen.
Schauspieler Ralf Richter stattete den Bewohnern am Montagabend einen Besuch ab. Am nächsten Tag überraschte die WGler Lucy von den „No Angels“. Am Mittwoch brachten Daniel, Geraldine und Co. mit Katy Karrenbauer im Matchraum ihre schönsten Big Brother Erlebnisse auf die Leinwand. Und gestern Nachmittag betrat Sänger und Entertainer Mickie Krause Deutschlands bekannteste TV-WG.

Beim Anblick des Überraschungsgastes sprangen Geraldine, Diana und Co. freudig auf und begrüßten ihn.
Sogleich fand Mickie Krause großen Gefallen an Geraldine und wollte nicht von ihrer Seite weichen. Die hübsche Brünette war sichtlich geschmeichelt und ließ sich zu gerne von dem Sänger in den Arm nehmen.
„Komm Geraldine, komm mal her, oder hast du etwa einen Freund?“, fragte sie der Promi-Besuch scherzhaft.
„Nee, ich habe keinen Freund!“, erwiderte Geraldine lächelnd und ließ zu, dass sich ihr Mickie Krause näherte.

Der erfahrene Entertainer ging völlig in seiner Rolle auf und flirtete auf Teufel komm raus mit der 21-Jährigen: „Ich auch nicht. Ich würde mich ja gerne scheiden lassen, aber meine Frau will die Kinder nicht!“
„Das ist natürlich ein Problem!“ antwortete Geraldine grinsend.
„Geraldine Krause … hmmm… Geraldine Krause…“, überlegte der Münsterländer wie sein Nachname Geraldine stehen würde.
Nicht nur Geraldine krümmte sich vor Lachen, auch die restlichen WGler waren über so viel Humor und Herzlichkeit begeistert.

Kurze Zeit später standen die fünf Finalisten zusammen mit Mickie Krause auf dem Matchfield und traten zum Ballermann-Dreikampf an. Geraldine, Beni und der Mallorca-Experte waren in einem Team, das zweite Team bildeten Diana, Marcel und Daniel. Drei Disziplinen mussten angetreten werden: „Sangria trinken“, „Klappstuhl aufbauen“ und „Kofferraum packen“.
In der ersten Disziplin „Sangria trinken“ gab Mickie direkt Vollgas und nahm zwischenzeitlich sogar den Strohhalm von Geraldine, um noch mehr Flüssigkeit aus dem Eimer saugen zu können.
Beim „Klappstuhl aufbauen“ entpuppte sich der Entertainer als Fachmann. Er scheint den Umgang mit den Mallorca-Sonnenliegen gewohnt zu sein und brachte dadurch sein Team in Führung.
Beim „Kofferraum packen“ bewies Mickie ebenfalls viel Geschick. Feldbett, Schlauchboot, Sonnenschirm, Kühltasche und alle weiteren Gegenstände waren schnell im kleinen Kofferraum verstaut, so dass Mickie, Geraldine und Beni als Sieger vom Matchfield gingen.

Das Verliererteam – Diana, Marcel und Daniel – musste einen Bewohner bestimmen, der von nun an alleine in der Hölle wohnen sollte. Daniel trat die Strafe freiwillig an und zog nach Mickies Auszug in den Hades. Der Kölner wollte schon immer mal wissen, wie es ist, alleine im Höllenreich sein zu müssen!

Quelle: Pressetext

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.