Header image
BB9 Archiv

Die letzte Nacht im Big Brother Haus!

Es ist soweit. Nur noch einmal schlafen und der Gewinner der neunten Big Brother Staffel wird gekürt. Die Anspannung ist kaum auszuhalten.
Wer wird es sein? Wer wird das Preisgeld in Höhe von 250.000 € mit nach Hause nehmen können?
Bis ins Finale haben es Geraldine, Diana, Daniel, Beni und Marcel geschafft.
Geraldine, Daniel und Beni gehören zu den Bewohnern der ersten Stunde.
Am 8. Dezember 2008 sind diese Drei ins Big Brother Haus eingezogen. Marcel kam etwas später hinzu, am 19. Januar 2009, und Diana erst am 20. April 2009.
Wer das Haus nun als Sieger verlassen wird, entscheiden die Zuschauer.

Wird es Geraldine sein?
Die gelernte Industriekauffrau hat während ihres Big Brother Abenteuers etliche emotionale Höhen und Tiefen erlebt. Sie verliebte sich unsterblich in Mitbewohner Marcel. Er sich jedoch nicht in sie. Nach einem langen Hin und Her beschlossen die beiden nur gute Freunde sein zu wollen. Das hinderte sie aber nicht daran, ständig die Nähe des anderen zu suchen. Seit Tagen macht sich Geraldine Gedanken darüber, ob die „Freundschaft“ auch „draußen“ bestehen wird. Das wird sich sicherlich in den kommenden Tagen, Wochen und Monaten zeigen, denn ab morgen werden Geraldine und Marcel getrennte Wege gehen. Die 21-Jährige bleibt in NRW und Marcel geht zurück nach Köthen.
Doch wer wird als Gewinner nach Hause gehen?
Eventuell Marcel?
Der 24-Jährige hat es in der letzten Big Brother Staffel auch bis zum Finale geschafft, wurde jedoch von Mitbewohnerin Isi kurz vor dem Ziel abgehängt. Marcel wurde bloß Zweiter. Hat er dieses Mal mehr Glück?
Wird sich Marcels größter Wunsch, endlich einmal als Gewinner aus dem Big Brother Haus zu gehen, erfüllen?
Oder schaffen es auch dieses Mal die anderen Kandidaten ihm den Thron streitig zu machen?

Diana ist zwar von allen fünf Finalisten die wenigste Zeit in der TV-WG, aber das mindert ihre Chancen auf den Gewinn keineswegs. Die hübsche Sängerin überstand etliche Nominierungen gegen scheinbar viel stärkere Konkurrenten. Wir erinnern uns: Diana setzte sich sowohl gegen Nadine, als auch gegen Orhan und Alex durch. Jedes Mal konnte die Halb-Kubanerin im Haus bleiben. Doch schafft sie es auch gegen Geraldine, Daniel, Marcel und Beni?

Oder wird der 21-jährige Beni das Haus als Sieger verlassen? Der bayrische Bäckerjunge hat im Haus die Liebe seines Lebens gefunden: Ex-Mitbewohnerin Cathy. Doch das junge Glück wurde vorzeitig auf eine harte Probe gestellt, Cathy wurde am 19. Januar 2009 aus dem Haus gewählt. Dennoch Beni hielt sich wacker. Er blieb seiner Cathy treu und durfte sie sogar zweimal zu Besuch im Haus empfangen. Wird er Cathy als Sieger der neunten Big Brother Staffel in seine Arme schließen können?

Der letzte im Bunde ist Daniel. Der 31-jährige Kölner wird von vielen Bewohnern liebevoll „Papa“ genannt. Daniel zeichnet sich vor allem durch seine ruhige und besonnene Art aus – selten lässt er sich von etwas aus der Ruhe bringen. Er geht eine klare Linie und ist sich selber immer treu geblieben. Einzige Differenzen hatte das Big Brother Urgestein mit Ex-Bewohnerin Patricia. Wir erinnern uns an die „Unbeliebtheits-Laterne“ die ständig zwischen diesen beiden Bewohnern hin und her gereicht wurde. Doch am Ende sah sogar Patricia ein, dass sie sich in ihrer Einschätzung, was Daniel anging, getäuscht hat und bat um Verzeihung. Der 31-Jährige nahm die Entschuldigung an und ließ die Sache auf sich ruhen.
Wird Daniel das Preisgeld in Höhe von 250.000 € mit nach Hause nehmen können?
Morgen Abend wissen wir die Antwort!

Quelle: Pressetext

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.