Header image
BB9 Archiv

Bei den Mitbewohnern braucht man keine Feinde!

Arme Patricia! Nicht nur, dass sie Sascha Sirtls Giftpfeil erhalten hat und in unregelmäßigen Abständen hin mit einer Zahnbürste den Pool reinigen muss. Es kommt noch schlimmer: Die Himmelsjungs haben sich eine ganz besondere Überraschung für die Promi-Tochter überlegt.

Während Patricia in ihren Badeanzug schlüpft hecken die Jungs einen Plan aus. Allen voran Sascha der alias Pirat Sascha Störtebecker der seine bis an die Zähne bewaffneten Piratenjungs anführt. Das Objekt ihrer Begierde ist Moby Patricia Dick! Kapitän Ahab ist vergessen und Klassiker der Weltliteratur werden kurzerhand neu geschrieben. Sie wollen den dicken Wal, der in ihrem Pool seine Runden schwimmt, endlich fangen.

Bei diesen Mitbewohnern braucht man keine Feinde. Patricia, die gerade gegen ihre überflüssigen Pfunde kämpft nimmt es relativ gelassen mit einem Wal verglichen zu werden. Sie dreht in aller Seelenruhe ihre Runden und schrubbt den Poolboden mit der kleinen Bürste.

Dann kommen die selbsternannten Piraten mit lautem Gebrüll aus dem Haus heraus. Sofort beginnen sie mit ihrem Netz aus einem Bettlaken nach Patricia zu fischen. Alex nimmt ihre Höllenkollegin in Schutz und brüllt: „Hey, lasst unsere Arielle in Ruhe!“ Doch sie kann sich nicht durchsetzten. Denn nebenan ist gerade eine wilde Schlacht entbrannt.

Nacheinander springen die Jungs in den Pool und versuchen Patricia zu fangen. Doch die wehrt sich mit Leibeskräften.
Letztlich landet sie doch im Netz und wird von den Jungs unter Siegesgebrüll aus dem Pool getragen. „Wir haben den Buckelwal“, schreien sie sehr uncharmant. Doch Patricia hat ganz andere Sorgen – im Eifer des Gefechts hat sie ihre Zahnbürste im Pool verloren.

Kurz danach löst Big Brother den Giftpfeil auf und es war die letzte Putzaktion der Münchenerin. Die atmet erleichtert auf. Die Piratenjungs sind traurig: „Schade, wir wollten doch morgen wieder auf Walfang gehen!“


Quelle: Pressetext – sevenload

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.