Header image
BB11 Archiv

War Daggys 2.Platz ein Fake?

Laut diversen Internet-Votings zum Finale von Big Brother 11 wäre Daggy niemals auf den 2. Platz gekommen, umso erstaunter war wohl der Großteil, als sie als Vorletzte das Haus verließ und somit den 2. Platz belegte. In fast alle inoffiziellen Votings hätte Daggy den 4. oder sogar den 5. Platz erreicht. Genauso verwunderlich waren die vielen Daggy-Fans, die vor dem Haus die Rayo-Rufe schon fast übertönten und das, obwohl sie in ihrer Zeit im Haus schon viele negative Zaunrufe gegen ihre Person erleben musste. Wie kam es dann dazu, dass Daggy es doch so weit schaffte? In diversen Internet-Plattformen wurden Betrugsfälle laut und noch während des Finales am letzten Montag tauchte laut BB-unzensiert.de ein Video im Internet auf, das angeblich dokumentiert, dass beim Online-Voting etwas nicht mit rechten Dingen zugeht. Das Voting auf der offiziellen Facebook-Seite fließt zu 100% ins Telefonvoting mit ein, doch da soll sich der Fehlerteufel eingeschlichen haben: Wenn man FÜR Rayo abstimmen wollte, soll eine Gegenstimme gewertet worden sein, nur bei Daggy soll die Stimme positiv gewesen sein. Im Video wird dies deutlich ausgesprochen, allerdings ist die Bildqualität zu schlecht, um dies zu bestätigen. Sollten sich die Verantwortlichen zu den Gerüchten äußern, dann berichten wir euch natürlich hier darüber.


Daggy


Quelle: bb-unzensiert.de // Bild: RTL II/endemol

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.