Header image
BB11 Archiv

Vermutungen bestätigt: Sky überträgt auch BB11 live

Die Hardcore-Fans von Big Brother können aufatmen, auch zur elften Staffel werden die Zuschauer die Möglichkeit haben, das Geschehen im Haus rund um die Uhr zu verfolgen. Wie gewohnt wird man mit den Bewohnern beim „Big Brother 24 Stunden live“-Kanal auf Sky mitfiebern können und zu jeder Tag- und Nachtzeit auf dem Laufenden bleiben.
Mittlerweile hält der Sender sogar einen Guinness-Weltrekord für die „Längste Übertragung einer nicht unterbrochenen Livesendung“.
Wie auch bei Staffel 10 wird es ein Tageticket (5 Euro) sowie ein Monatsticket (25 Euro) geben. Neu ist das Staffelticket für 70 Euro (buchbar bis zum 9. Mai). Alle Sky-Abonnenten können den Sender bis zum 4. Mai kostenlos empfangen und haben somit die Möglichkeit, zunächst nur reinzuschnuppern und die Bewohner genauer unter die Lupe zu nehmen.
Offen ist noch die Frage nach dem „Sicherheitspuffer“. Nach zahlreichen Skandalen führten die Verantwortlichen eine Zeitverzögerung ein, um auf Verfehlungen reagieren zu können und nicht nur sich selbst, sondern auch die Kandidaten zu schützen. Bei vielen Zuschauern sorgte dieses Vorgehen für Unmut und warf die Frage auf, wie „live“ Big Brother-Live eigentlich noch ist und wieviel schlicht vertuscht wird. Ob und in welchem Umfang der Sender wieder auf diese Sicherheitsmaßnahme zurückgreifen wird, bleibt noch abzuwarten. BBfun.de wird euch wie immer auf dem Laufenden halten.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare