Header image
BB11 Archiv

Valencia versucht ein Secret zu lösen

„Alle guten Dinge sind drei“ könnte man sagen, wenn man sich die aktuelle Nominierungsliste der 11. Staffel anschaut. In den letzten Tagen versuchten sich Tim und Timmy an den „Secrets“ ihrer Mitbewohner, scheiterten und landeten somit automatisch auf der gefürchteten Nominierungsliste. Doch die beiden WGler blieben nicht lange alleine. Am heutigen Tag gesellte sich nun eine dritte Person zu ihnen, die somit ihre Nominierung durch die Bewohner umgehen wollte. Am gestrigen Abend durften die Bewohner entscheiden, wen sie im Himmel oder lieber in der Hölle sehen würden.
Da sie danach über ihre Entscheidung reden durften, erfuhr auch die Haus-Diva Valencia, dass sie von mehreren Bewohnern lieber als Gespielin des Teufels gesehen wird anstatt engelsgleich durchs Haus zu schweben. Nach kurzem Überlegen entschied sie sich heute, alles auf eine Karte zu setzen und im „Secret-Room“ ein Geheimnis eines Mitbewohners zu lüften. Somit konnte sie entweder einen Nomischutz erlangen oder sich selber auf die Liste setzen. Sie entschied sich für das Geheimnis von Jordan, und wie der große Bruder am frühen Nachmittag verkündete, lag sie mit ihrem Tipp falsch. Damit landet auch Valencia auf der Auszugsliste, nimmt das aber sehr gefasst auf, da sie nun der Nominierung duch die anderen Bewohner entgangen ist, was sie in mehreren Gesprächen mit ihren Mitbewohnern auch immer wieder bekräftigt.
Wie es mit Deutschlands bekanntester TV-Wg weitergeht und wer noch um seinen Verbleib im Haus bangen muss, erfahrt ihr natürlich hier bei BBfun.de.


Quelle: BBfun.de

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.