Header image
BB11 Archiv

Taktische Spielchen vor dem Nominierungs-Montag: Geht Florians Rechnung auf?

Am nächsten Montag wird wieder nominiert und dieser kritische Punkt des Spiels spukt sicher schon heute in so manchem Bewohnerköpfchen herum. Einer allerdings macht aus seinen Überlegungen, wen er nominieren will, keinen Hehl: Florian, der Barry als seinen vermutlich schärfsten Konkurrenten sieht.
Da beide NachzĂĽgler sind, versucht Florian auf nicht gerade unauffällige Art und Weise, andere Bewohner davon zu ĂĽberzeugen, es ihm gleich zu tun und den Zulu-Häuptlingssohn auf die gefĂĽrchtete Auszugsliste zu setzen. Ob er bei Ingrid und Daggy erfolgreich argumentiert hat, werden wir erst am Montag erfahren, denn dann mĂĽssen auch die von Florian zunehmend genervten Mädels Stellung beziehen. Anders reagierte Rayo auf Florians Versuch ihn auf seine Seite zu ziehen. Nicht einmal Flos kleiner „psychologischer Hinweis“, dass Jasmin es sicher so gewollt hätte, konnte den Engels-FlĂĽsterer ĂĽberzeugen. „Ich möchte nicht, dass es so aussieht als hätte ich Barry nominiert, weil du mich darum gebeten hast“, gab Rayo zu bedenken.
Ob dieser Schuss nach hinten los geht und Florian sich sogar selber wieder auf der Nominierungsliste findet oder ob er mit seiner Strategie, anderen Bewohnern „Hilfestellung“ in Sachen Nominierung zugeben, doch ins Schwarze getroffen hat, werden wir spätestens am Montag Abend in der Live-Show erfahren. Sollte sich an Florians Nominierungs-Kandidatenauswahl noch etwas ändern, kein Problem, BBfun wird darĂĽber berichten!


Schon bei der letzten Nominierung versuchte er es:
Florian will seine Mitbewohner davon zu ĂĽberzeugen, Barry zu nominieren

Quelle: promiflash.de/BBfun.de / Bild: RTL II/Endemol (Screen von Arbo)

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare