Header image
BB11 Archiv

Steht ein erneuter Auszug von Jordan unmittelbar bevor?

Es ist noch nicht lange her, dass Jordan freiwillig das Haus verließ. Selbst ihr kleiner Hund, den der großer Bruder ihr ins Haus schickte, konnte die Blondine nicht zum Bleiben bewegen. Zu groß war die nervliche Belastung durch ihre On-Off –Beziehung mit David und aúßerdem hatte sie Sehnsucht nach ihrem Alltag. Doch kaum raus, bereute die 18-Jährige ihre Entscheidung und wurde per Zuschauerentscheid wieder in die TV-WG gewählt. Noch am selben Abend musste der nominierte David das Haus verlassen. Berichtete Jordan ihren Mitbewohnern zunächst noch, wie froh und dankbar sie sei, wieder am Projekt teilnehmen zu dürfen, hielt dieses Hoch nur kurze Zeit.
Jordan beklagte in letzter Zeit die Wohnsituation, die Langeweile, die Art ihre Mitbewohner – Dinge, die sie nun wirklich bestens kennen sollte. Dennoch wurde noch mehr gejammert, geweint und gefuttert. Ferner plagten die Blondine bereits erneut Auszugsgedanken. In der Tageszusammenfassung am Montag teilte die nominierte Jordan den Zuschauern in einem Aufruf sogar mit, dass sie eine Rauswahl begrüßen würde. Weder der Verbleib im Haus und die Rauswahl von Mitstreiterin Jasmin, noch die extra für Jordan inszenierte Männersuche und der Einzug ihres Auserwählten Salvatore konnte sie zufriedenstellen.
Für Salvatore dürfte der Abend auch anderes als erhofft verlaufen sein. Statt Flirterei mit seiner Angebeteten musste er den Kummerkasten mimen, denn Jordan watete erneut knöcheltief durchs Tal der Tränen. Bis spät in die Nacht weinte sie sich bei ihm aus und kam nebenbei zu ganz erstaunlichen Erkenntnissen. Schuld an ihrem Unglück sei Davids Auszug. Immerhin hätte dieser sie beschützt und die anderen WGler in ihre Grenze verwiesen. Besonders Lisa und Ingrid sei sie nun schutzlos aufgeliefert. Das Angebot von Salvatore, bei ihm im roten Schlafzimmer zu nächtigen, lehnte die Blondine trotz allem aus Angst um ihren Ruf ab. Weit nach 3 Uhr verabschiedete sich Jordan dann mit der Begründung, es gehe ihr nicht gut Richtung Schlafzimmer. Seit dem war die dralle Blondine nicht mehr gesehen.
Während bei den Zuschauern bereits erste Gerüchte über einen möglichen Auszug aufkommen, deuteten die Bewohner wohl an, dass Jordan trotz des Tageszeit schlafen würde. Ein weiterer Jordan-Bonus seitens Big Brother? Wo Jordan sich derzeit wirklich befindet und wie lange sich noch im Haus verbleibt, erfahrt ihr natürlich auf BBfun.de.


Glücklich schien sie nicht zu sein, aber gegen 1 Uhr heute Nacht
war die dralle Jordan noch im Big Brother-Haus

Quelle: BBfun.de / Bild: RTL II/Endemol

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.