Header image
BB11 Archiv

So denken Daggy und Leon nach dem Finale

Auch wenn sie alle Rayo den Sieg gegönnt haben, fragte Promiflash mal bei den beiden letzten „Verlierern“ den 2. und 3. Platzierten Daggy und Leon nach, wie sie sich wohl mit dieser Niederlage fühlten. Leon sieht es eher gelassen. „Ich bin ja schon Sieger geworden. Ich bin unter den ersten Dreien und habe das Auto gewonnen. Ist ja wie der zweite Platz. So gesehen habe ich den zweiten und dritten Platz. Ich bin super zufrieden„, sagte er und fügte noch hinzu: „Ich habe da schon gedacht, ‚Oh nein, oh nein‘, aber ich bin trotzdem super zufrieden. Erster Platz wäre aber auch schön gewesen.
Aber auch Daggy, die das Finale „hammermäßig, affengeil!!“ fand, freute sich sehr für Rayo und seinen Sieg: „Rayo war für mich von Anfang an der Sieger. Für mich war der Zweite eh schon zu viel. Von daher – besser hätte es nicht laufen können. Ich freue mich sehr für Rayo, von ganzem Herzen.
Ob sie jedoch schon alle so richtig realisiert haben, was da gestern im Finale passiert ist und das damit die 11.Staffel Big Brother zu Ende ist, ist jedoch fraglich.
Wir von BBfun.de bleiben weiterhin für euch am Ball und berichten Euch alle Neuigkeiten rund um Big Brother.


Leon und Daggy beim Finale


Quelle: promiflash.de //Bild: RTL II/Endemol

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.