Header image
BB11 Archiv

Selbstgemachtes Apfelmus soll die BB-Bewohner gesund halten

Wie BBfun.de bereits berichtete scheint der gro├če Bruder den Bewohner eine Besch├Ąftigungstherapie verordnet zu haben. Heutige Aufgabe – Apfelmus herstellen. Den fadenscheinigen Grund des gro├čen Bruders, er sei aufgrund der Kartoffelwoche um die Vitaminzufuhr seiner Sch├╝tzlinge besorgt, kann der aufmerksame Zuschauer wohl kaum ernst nehmen. Wie auch schon bei der Nudelwoche mag zwar t├Ąglich das „Strafessen“ auf dem Tisch stehen, jedoch mit zahlreichen weiteren Nahrungsmitteln als Erg├Ąnzung. Von einseitiger Ern├Ąhrung kann also wirklich keine Rede sein. Es darf beliebig viel Apfelmus hergestellt und je nach Geschmack zus├Ątzlich mit Rosinen oder Zimt abgeschmeckt werden. Fabienne verk├╝ndigte ihren Mitbewohnern die Anweisung und begab sich auch gleich begeistert an die Arbeit. Auch Ehemann Timmy sowie Steve, Daggy und Ingrid gesellten sich sp├Ąter zu ihr.
Wie gewohnt beteiligen sich aber nicht alle Mitbewohner. W├Ąhrend Cosimo lieber weiter an seinem Kost├╝m bastelt, fl├╝chtet Lisa vor der anstehenden Arbeit direkt ins Schlafzimmer.




Apfelmus f├╝r alle – Besch├Ąftigungstherapie f├╝r die Hausinsassen

Quelle: bb-unzensiert.de / Bilder: ┬ęendemol

Gef├Ąllt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare