Header image
BB11 Archiv

Preview: Verschärfte Regeln und Versuchung vor der Nominierung

Eine Woche ist schon wieder um und es kommt, wie es kommen muss: Eine neue Entscheidungsshow steht an. Doch was hat der große Bruder am kommenden Montag vor und wie will er es schaffen, den Zuschauer bei Laune zu halten?
Nachdem Jasmin vergangenen Montag aus der TV-WG geworfen wurde und Jordan einen Tag später einmal wieder das Haus freiwillig verließ, werden beide Ex-Bewohnerinnen am morgigen Abend Aleks Bechtel und der BB-Nation Rede und Antwort stehen. Wie ist es ihnen nach dem Auszug ergangen und was sagen sie zu den Geschehnissen während und nach ihrem Aufenthalt in Deutschlands bekanntester TV-WG? Aleks Bechtel wird ihnen hoffentlich einige Antworten entlocken können.
Wie aus Internetkreisen zu erfahren war, wird auch Valencia wieder zu Gast in der Liveshow sein. Ob es daran liegt, dass sie eventuell ihren herzallerliebsten „Botox-Boy“ Florian treffen darf oder sie nur die Langeweile auf die Studiocouch treibt, auch darauf wird es am Montag eine Antwort geben. Eins ist aber klar: Sie wird sicherlich nicht mit ihrer Meinung über die Bewohner hinter dem Berg halten und wahrscheinlich werden auch Jordan und Jasmin nicht verschont.
Doch auch die Bewohner, insbesondere Barry und Florian, werden am Montagabend vor eine Herausforderung gestellt. So werden beide Kandidaten im „Raum der Versuchung“ vor die Wahl gestellt, ob sie dem jeweils anderen Bewohner ein Treffen mit Angehörigen ermöglichen und dafür auf unbestimmte Zeit den Strafbereich zu ihrem zu Hause machen wollen. Gut, auf „unbestimmte Zeit“ kann bei BB auch „eine Nacht“ heißen, doch gerade bei Barry, der bekanntermaßen eine extreme Abneigung gegen diesen Bereich hat, darf man gespannt sein, wie er sich entscheidet.
Über ein Live-Match in der Show ist derzeit nichts bekannt, doch auch hier wird der große Bruder sicherlich nicht von seinem Schema abweichen und den Zuschauern ein paar Minuten Kurzweiligkeit gönnen. Zudem hat der WG-Chef angekündigt, dass die Regeln endlich verschärft werden. Nach ständigem Gemoser gegen den „Vermieter“ der TV-WG und sich immer wiederholenden Regelverstößen eine Sache, die mehr als überfällig war. Wenn Barry und Florian die „Versuchung“ annehmen, bleibt also abzuwarten, ob sich noch andere WGler zu ihnen in den Strafbereich gesellen werden.
Zu guter Letzt steht auch wieder eine Nominierung an der Tagesordnung. Geht Florians Taktik auf und Barry wird mit auf die Liste gesetzt? Bricht Terrorkrümel Lisa wieder in Tränen aus, nachdem sie jemanden nominiert hat, den sie eigentlich gar nicht nominieren wollte? Wird Fabienne ihren Göttergatten auf die Liste setzen, weil sie seine blondierten Haare nicht mehr ertragen kann? Und wen nominiert Ingrid, die meist gar nicht so richtig begreift, dass sie sich gerade für jemanden entscheiden soll, der oder die in der kommenden Woche vielleicht das Haus verlassen muss? Eine Antwort auf diese Fragen wird es hoffentlich Montagnacht geben.
Wer letztendlich um seinen Verbleib im Haus bangen muss und was sonst noch während der Liveshow passierte, das alles erfahrt ihr umgehend nach der Sendung hier bei BBfun.de!

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.