Header image
BB11 Archiv

Premiere – Benny bekommt seinen ersten Auftrag als Maulwurf

Benny wurde heute Nachmittag in den Matchraum gerufen und bekam von Big Brother seine Aufgabe als Maulwurf übertragen.
Für eine Stunde warteten alle erdenklichen Annehmlichkeiten auf den überraschten Neuzugang des Hauses in Form von Essen, Getränken und Zigaretten. Diese Stunde musste er im Matchraum verbringen und sich eine glaubhafte Geschichte einfallen lassen warum er so lange verschwunden war. Ein sehr hartes Match sollte es sein, welches er trotz größter Anstregung nicht bewältigen konnte. Also musste er sich etwas ausdenken, was ungefähr in diesen Zeitraum passt. Auch eine Erklärung warum kein Matchalarm ertönte, musste her.
Nach der Rückkehr sollte Benny seine selbstgebastelte Geschichte den anderen Bewohnern erzählen und dazu behaupten, es wäre ein Bestrafungsmatch gewesen. Daher gilt die Strafe natürlich für alle Bewohner. Im Garten müssen je zwei der hinters Licht geführten Hausinsassen auf einem abgesteckten Bereich tanzen. Besonders gemein ist die Tatsache, dass dazu keine Musik gespielt wird. Ein richtiges „Trockentanzen“.
Das kann ja heiter werden für die Zuschauer wenn die Bewegungsmuffel zur Aktivität verdammt werden. Das Gemotze der letzten Aktionen hallt uns noch heute in den Ohren. Doch Glück, es sind ja einige „Sänger“ im Haus. Unklar ist, ob man sich nun darauf freuen soll. Wir lassen uns überraschen.

Die Geschichte, welche Benny sich letztendlich ausgedacht hatte, könnte für einen Oskar nominiert werden. Er zerwühlte sich die Haare, verwischte die Schminke und erzählte den Bewohnern, er hätte an einer Art Dschungelprüfung teilnehmen müssen. Er musste sich in einen Anzug zwängen und in einen Glaskasten steigen. Kakerlaken krochen nach oben und Vogelspinnen befanden sich auf seinen Händen. Mehr als fünf Minuten musste er darin ausharren. Er brachte die Geschichte so echt rüber, dass die Mitbewohner sofort anfingen ihn zu trösten. Kompliment Benny.



Benny ist der BB-Maulwurf

Quelle: BBfun.de

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.