Header image
BB11 Archiv

Petition: Big Brother-Zuschauer fordern den Auszug von Goldkehlchen Lisa

Per Online-Petition versuchen nun besorgte und weniger besorgte Zuschauer den Auszug von Lisa Bund zu erwirken. Sie beziehen sich dabei auf Lisas körperliche Gebrechen, welche sie daran hindern aktiv am Projekt Big Brother teilzunehmen, schließlich gäbe es eine Menge Zuschauer, die für einen Live-Stream viel Geld bezahlen.
Sogar von einer Vortäuschung ihres Rückenleidens ist dabei die Rede. In erster Linie fühlen sich viele Zuschauer aber wohl alles andere als unterhalten von dem Pop-Sternchen und beziehen sich dabei auf diverse Beschwerden, die wohl aus verschiedenen Big Brother-Fan-Seiten hervor gehen. Man hofft auf ein baldiges Einschreiten seitens des Veranstalters und wünscht sich gleichzeitig, den Sonderstatus, den Lisa im Moment wohl genießt, konsequent einzustellen.
Nun ob diese Petition Erfolg haben wird, ist eher zu bezweifeln, denn wie die Vergangenheit zeigte, gab es schon einige andere Bewohner, die mit körperlichen Einschränkungen am Projekt Big Brother teilnehmen durften. Gute Beispiele hierfür sind die beiden HIV-infizierten Carlos und Harald Fasanelli aus der vergangenen 10. Staffel oder aber auch Sonja eine sehbehinderte Bewohnerin aus der 9. Big Brother-Staffel. Sollten diese Aktivisten aber wider Erwarten doch einen Erfolg verzeichnen, erfahrt ihr es natürlich hier bei BBfun.de!


Auch beim Hausputz kann Lisa nur die leicht erreichbaren Stellen reinigen..

Quelle: BBfun.de // Bild: sky / endemol

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare