Header image
BB11 Archiv

Nominierungswirrwarr: Nominiert jetzt jeder jeden?

Schon die ganze Woche war das Gesprächsthema Nummer eins die Nominierung am kommenden Montag. Wer nominiert wen, warum oder warum nicht, ist es fair, mag ich den oder warum nicht? Fast jeder hatte mit jedem schon ein solches Gespräch geführt, besonders hervorgehoben hatte sich jedoch Florian mit seinen Manipulationsversuchen in Richtung Nominierung von Barry, dessen weiterer Aufenthalt im Haus ihm offensichtlich ein großer Dorn im Auge ist. Wobei deutlich zu beobachten war, dass dieser Schuss nach hinten losgehen könnte, da die Bewohner sich nicht sagen lassen wollten, wen sie zu nominieren hätten. Trotz alledem versuchte es der Botox-Boy immer wieder und zog damit den Unmut der anderen Container-Insassen auf sich.
Was war zu tun? Eine zündende Idee musste her. Gesagt, getan. Man könne sich ja gegenseitig nominieren, praktisch jeder jeden und damit die Zuschauer entscheiden lassen, wen sie im Haus oder auch lieber draußen sehen wollen. Fast schien es, als wären sich alle einig, welch ungewöhnliche Situation in unserer „Hochbegabten-WG“. Auch ginge man damit den im Anschluss stattfindenden „Wieso und warum hasst du mich“-Gesprächen aus dem Weg. Prima Idee, nun muss sie nur noch umgesetzt werden.
Barry, zuerst begeistert, führte danach mit Busenfreund Cosimo im Schlafzimmer eine Diskussion über dieses Thema. Dieser jedoch machte sich in der Vergangenheit nie Gedanken über den folgenden Nominierungsmontag und sah auch keinerlei Grund dies zu ändern. Im Gegenteil, er fragte: „Warum muss man eigentlich immer darüber reden?“ Barry, nun auch nicht mehr so begeistert von der Idee freiwillig auf die Liste zu hüpfen, entgegnete: „Ja, dann muss noch einer gehen, den hier alle mögen und der es verdient hätte zu gewinnen – so wie Steve.“
Wenn Big Brother es vorgesehen hätte, die Zuschauer über Nominierungen entscheiden zu lassen, hätten sie es wohl in den Regeln verankert. Doch Nominierungsängste, die Nominierungen selbst und die Reibereien, welche im Nachhinein dadurch entstehen, sind nun mal das Salz in der Suppe. Wir dürfen nun also zumindest doch noch gespannt auf Montag warten und hoffen, dass es die richtigen Kandidaten treffen wird. Wir berichten natürlich darüber.


S
Fällt es zunehmend schwerer, im Nominierungswirrwarr
einen klaren Kopf zu behalten: Barry

Quelle: BBfun.de / Bild: RTL II/Endemol (Screen von Arbo)

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare