Header image
BB11 Archiv

Nächtliche Aufregung: erster Fehler bei der Wochenaufgabe

Wie schon befürchtet, mussten wir auf den ersten Fehler bei der Wochenaufgabe nicht lange warten. Heute Nacht schmiss der Alarm für selbige die Bewohner aus den Betten und ihrem wohlverdienten Schlaf, waren doch die Aufregungen der letzten Tage etwas viel für die gemächliche Wohngemeinschaft.
Um genau 1:05 Uhr rannten Benny und Florian zum Tisch, auf dem die Dominosteine vorher von Timmy und Daggy aufgebaut wurden. Die Seite von Daggy wurde angestoßen und blieb bereits nach der ersten Reihe stehen. Sehr ärgerlich. Timmy wollte daraufhin natürlich testen, ob seine Seite funktioniert hätte, doch auch diese war nicht korrekt aufgebaut.
Benny und Florian machten sich anschließend an die Arbeit, um die Steine wieder aufzubauen. Irgendwie bekam man den Eindruck, sie würden dieselbe Strategie wählen. Demnach hätten sie nichts aus dem Missgeschick gelernt. Ein Funke Hoffnung besteht, da die Steine vor dem zweiten Signal in Bewegung gesetzt wurden, erst Rayo erfragte im Sprechzimmer, wann genau denn nun der Anstoß erfolgen solle. Der große Bruder antwortete, indem er erklärte, sie hätten auf den zweiten Alarm zu warten. Da dies zum Zeitpunkt des ersten „Fehlers“ nicht bekannt war, könnten sie noch mit einem blauen Auge davon kommen.
Wir fragen uns, welche Aufgabe sollte sich der große Bruder noch einfallen lassen, um den Bewohnern ein anderes Essen als Dosen liefern zu können. Eine Idee hätten wir:

Bewohner,

geht pünktlich um 22.00 Uhr ins Bett, schlaft bis 10.00 Uhr und tut den ganzen Tag nichts. Jegliche Anstrengung wird als Fehler gewertet.

Diese Aufgabe könnten die Hausinsassen mit Auszeichnung bestehen. Einen Versuch wäre es wert. Wir bleiben dran und berichten hoffentlich nicht so bald vom nächsten Fehler.


Ärgerlich: Zu wenig Dominosteine sind umgefallen


Quelle: BBfun.de / Bild: RTL II/Endemol

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook

Kommentare im Forum