Header image
BB11 Archiv

Nach einem Laufsteg-Training verlässt Gina-Lisa wieder das Big Brother-Haus

Big Brother ließ die Besucherin Gina-Lisa natürlich nicht wieder gehen, ohne ihr Talent für den Laufsteg noch für eine kleine Modenschau zu nutzen. Um 11.00 Uhr wurden die Bewohner in den Matchraum gerufen. Gina-Lisa bekam einen Brief vom großen Bruder:

Gina Lisa ,
Du bist nun in der bekanntesten TV WG Deutschlands eingezogen. Am gestrigen Abend konntest Du Deine neuen Mitbewohner in gemütlicher Runde kennenlernen und hast viel über das Leben im BB Haus erfahren. Bevor Du das Haus heute wieder verlässt, sollst auch Du Deinen Mitbewohner etwas lehren.Bekannt als Styling-Queen und erfahren als Model wirst Du heute mit den Bewohnern ein Catwalk-Training abhalten.
Dazu hat BB einen Laufsteg aufgebaut und für alle Teilnehmer ein paar Highheels bereit gestellt. Gina Lisa, Du wirst in den nächsten 60 Minuten Dein praktisches Können und Dein theoretisches Wissen an die Bewohner weiter geben. Wie läuft man eigentlich richtig auf einem Laufsteg, wann sollte man welche Pose machen und welchen Gesichtsausdruck und welche Körperhaltung nimmt man dabei ein. Bei Bedarf steht Dir ein CD-Player, samt die CD für die musikalische Unterstützung des Trainings zur Verfügung.
Viel Spaß.

Obwohl nicht neu, dennoch sehr lustig, da auch die Männer ins Geschehen einbezogen wurden. Auch sie mussten ihre U-Boote, welche Füße genannt werden, in den Traum aller Männer pressen. Traum natürlich nur, wenn sich die Damen damit herumschlagen müssen. Doch Benny, Rayo und Leon hatten gar kein Problem mit der Aufgabenstellung, Cosimo jedoch fand schnell eine Ausrede: „..ist gar nicht meine Größe“. Netter Versuch Cosimo. Steve, der männlichste aller Männer, seines Zeichens Wrestler und knallharter Türsteher, zierte sich wie ein Mädchen. Verständlich, er hat ja einen Ruf zu verlieren. Letztendlich fügte er sich aber in sein Schicksal und poste wie eh und je. Zum Schluss noch ein gemeinsames Tänzchen und der Spuk war vorbei.
Danach nahm die Laufstegschönheit noch leichtes Frühstück zu sich und schon neigte sich der kurze Besuch seinem Ende. Gegen 11.45 Uhr schloss sich die Tür wieder, nicht ohne herzliche Umarmungen und ein paar Ratschlägen seitens Gina-Lisa. „Streitet euch nicht!“ oder „Wir sehen uns im Finale!“ waren ihre letzten Worte. Steve, noch vom gestrigen Abend gezeichnet bat Gina-Lisa, ihm doch die Daumen zu drücken, dass er die Nominierung mit einem blauen Auge überstehen würde.
Wir wünschen Gina-Lisa auf ihrem weiteren Weg viel Glück und Erfolg.



Gina-Lisa lässt die Bewohner über den Laufsteg wandeln


Quelle: bb11blog.wordpress.com / BBfun.de // Bilder: RTL II, endemol

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.