Header image
BB11 Archiv

Klaus Aichholzer (BB 10): Zu Gast bei Michael Ammers Geburtstags-Party

Eins muss man Klaus Aichholzer wohl lassen: Der selbstbewusste Porno-Darsteller, der neuerdings nach Höherem zu streben scheint, schafft es immer wieder, sein Gesicht – mehr oder weniger geschickt – in den Medien zu platzieren. Bereits vor Big Brother 10, wo der Reutlinger schnell zu einem der einflussreichsten Bewohner der Staffel wurde, machte Klaus auf sich aufmerksam. Unvergessen bleiben etwa die Auftritte bei „Deutschland sucht den Superstar“ oder „Das Supertalent“, die dem „Recall-Boy“ zwar keinen Ruhm, dafür aber einen nicht unerheblichen Bekanntheitsgrad einbrachten.
Auch nach Big Brother blieb Klaus so präsent ( Klaus Aichholzer (BB 10): Stargast in der Diskothek „PAM PAM“ pfeil.gif oder Klaus präsentiert neue Songs auf Erotikparty pfeil.gif), dass es offensichtlich für eine Einladung zu Michael Ammers 50. Geburtstag langte. Zahlreiche bekannte Gesichter versammelte Ammer am Samstag in dem Düsseldorfer Club „Nachtresidenz“, der 3000 Gästen Platz bietet.
Wie mopo.de berichtet, ging es dort wohl heiß her. So habe etwa der 20-jährige Sohn des Sängers Art Garfunkel volltrunken aus dem Lokal getragen werden müssen, während Bordell-Betreiber Bert Wollersheim dem Moderator Sascha Oliver Martin eine Ecke aus dem Zahn geschlagen habe. Neben Klaus gab sich auch andere Big Brother-Prominenz die Ehre: Carla Marroquin aus der vierten Staffel tummelte sich ebenfalls auf der feucht-fröhlichen Feier des vermeintlichen „Party Königs“.

Quelle: mopo.de / promis-inside.de

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.