Header image
BB11 Archiv

Jordan und Jaquelina müssen heute Wein aus Trauben treten

Steve, verkündete heute Morgen die neue Tagesaufgabe für die Bewohner. Es sollte aus Trauben Wein getreten werden. Der Inhalt des Briefes lautete wie folgt:

Bewohner,
heute werdet ihr Wein treten.
Die Herstellung ist simpel: Füllt den Bottich mit Trauben und beginnt diese mit den Füßen zu zerstampfen. Im Bottich ist ein Schlauch befestigt, durch den die gewonnene Flüssigkeit in einen Auffangbehälter fließt. Der darin gesammelten Wein ist nicht trinkbar, bewahrt ihn auf und gebt ihn auf Ansage von Big Brother über die Schleuse aus dem Garten.
Fangt nun zügig mit eurer Arbeit an, da Big Brother die Ergebnisse um 18 Uhr überprüfen wird. Da der von euch getretene Wein unter keinen Umständen zum Verzehr geeignet ist, wird Big Brother euch bei Bestehen der Tagesaufgabe ein Äquivalent zur Verfügung stellen.
Viel Spaß,
Big Brother

Daggy war etwas perplex, dass es diesmal nur eine Aufgabe war, die ihnen gestellt wurde und machte sich Gedanken, was sie denn nun heute essen sollen. Die gelieferten Trauben wurden von den Stielen befreit und in den Bottich gefüllt. Jaquelina und Jordan meldeten sich freiwillig, um die Trauben im Bottich zu Saft zu zertreten. Nach einer gründlichen Fußwaschung begannen sie mit ihrer Aufgabe und mussten feststellen, dass sie sich das Gefühl mit den Füßen in den Trauben zu stehen anders vorgestellt hatten.
Es dauert auch nicht lange, bis Jordan jammerte, dass die Trauben sehr kalt sind und das Treten auch anstrengend ist. Unterstützung bekamen die beiden Frauen von Steve und Rayo, an denen sie sich festhalten konnten um einen besseren Halt zu finden. Da der kleine Abflussschlauch immer mal wieder verstopfte, kümmerte sich der Gutsherr David persönlich um die Angelegenheit und half mit einem kleinen Stöckchen nach.
Der süße Duft der Trauben lockte einige Bienen an und sorgte für ausreichen „Kreischalarm“. Den Mädchen wurde die Aktion dann doch viel zu gefährlich und sie verließen den Bottich. Rayo und Steve begannen anschließend den restlichen Traubenbrei durch ein Küchensieb vom Saft zu trennen und bekamen später Unterstützung von Florian. Jordan und Jaquelina betrieben nun ausreichend Körperpflege, um den klebrigen Rest von sich abzuwaschen.
Ob die Aufgabe bestanden wurde, werden die Bewohner erst am Abend erfahren und ob es wirklich die einzige Tagesaufgabe bleibt, werden wir noch sehen.


Als Tagesaufgabe müssen die Bewohner heute Trauben treten

Quelle: BBfun.de // Bild: RTL II / endemol

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare